Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2018

Áster Finca El Otero

Ribera del Duero DO
La Rioja Alta
29,90
pro Flasche (0.75l), 39,87 €/L

Áster Finca El Otero Ribera del Duero DO

Die Bodega Áster ist ein Projekt des Weingutes La Rioja Alta im benachbarten Ribera del Duero. Aus der hier vorwiegend genutzten Rebsorte Tempranillo wird auch der "Finca El Otero" gekeltert. Die Reben wachsen auf kleinen Parzellen rund um die Finca El Otero, auf kargen, sandigen Böden auf 1000 Meter Höhe und liefern nur geringe Erträge. Perfekt für einen ungeheuer intensiven und holzbetonten Wein, der in dieser Preisklasse seinesgleichen sucht.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
2 - 3 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 3.500 Premium-Weine

Auszeichnungen (2)

Auszeichnung

94 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2016

Autor: Tesdorpf

Erklärung Skala

99–100 Punkte: absolut außergewöhnlich, Weltklasse, Jahrhundertwein.

95–98 Punkte: überragend, außergewöhnlich, großer Wein.

90–94 Punkte: ganz hervorragend, exzellenter Gutswein, sehr charaktervoll.

85–89 Punkte: sehr guter Einstiegswein, Tendenz zu ausgezeichnet, sehr gelungen, sollte man kennenlernen.

Unter 85 Punkte: Weine, die wir mit weniger als 85 Punkten bewerten, finden keinen Eingang in das Sortiment.

Ausgezeichnet von

Tesdorpf

Der Name Tesdorpf steht für »Fine Wine«, für die edlen Weine der Welt, wie kaum ein anderer. Das dokumentieren wir auch und gerade mit Bewertungen und Medaillen renommierter Weinjournalisten oder Fachpublikationen in unseren Aussendungen oder in unserem Webshop, um zu unterstreichen, auf welch hohem Niveau sich unsere Weinselektion bewegt. Das aber genügt uns nicht mehr. Wir haben festgestellt, dass manch eine Bewertung schwer nachvollziehbar ist oder am Wein vorbeigeht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen:

WIR WERDEN UNSERE WEINE AUCH SELBST BEWERTEN.

Wir, das Experten- und Verkostungsteam des Hauses Tesdorpf, diskutieren leidenschaftlich, aber konstruktiv jeden Wein im Hinblick auf Herkunft, Stilistik, Rebsortentypizität und Charakteristik. Und daraus ergeben sich fundierte Bewertungen jedes einzelnen Weines. Warum also sollen Sie als Kunde des Hauses nicht davon profitieren, statt an Stelle sich nur auf Einschätzungen einzelner Kritiker verlassen zu müssen? Unsere Bewertungen spiegeln das Ergebnis unserer Expertenrunde wider. Bitte beachten Sie auch unsere untenstehenden Erläuterungen, dann wissen Sie dank unserer Bewertungen stets, was für einen Wein Sie hier genießen können.

Natürlich müssen Sie in Zukunft auf R. Parker & Co, nicht verzichten, aber Sie finden fortan an jedem Wein auch unsere Tesdorpf-Bewertung. Wir beurteilen unsere Weine nach dem bekannten und bewährten 100-Punkte-System. Wir freuen uns sehr Ihnen auf diesem Weg eine weitere Hilfe an die Hand geben zu können, den richtigen Wein zu finden.

Auszeichnung

93 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2015

Autor: Tesdorpf

Erklärung Skala

99–100 Punkte: absolut außergewöhnlich, Weltklasse, Jahrhundertwein.

95–98 Punkte: überragend, außergewöhnlich, großer Wein.

90–94 Punkte: ganz hervorragend, exzellenter Gutswein, sehr charaktervoll.

85–89 Punkte: sehr guter Einstiegswein, Tendenz zu ausgezeichnet, sehr gelungen, sollte man kennenlernen.

Unter 85 Punkte: Weine, die wir mit weniger als 85 Punkten bewerten, finden keinen Eingang in das Sortiment.

Ausgezeichnet von

Tesdorpf

Der Name Tesdorpf steht für »Fine Wine«, für die edlen Weine der Welt, wie kaum ein anderer. Das dokumentieren wir auch und gerade mit Bewertungen und Medaillen renommierter Weinjournalisten oder Fachpublikationen in unseren Aussendungen oder in unserem Webshop, um zu unterstreichen, auf welch hohem Niveau sich unsere Weinselektion bewegt. Das aber genügt uns nicht mehr. Wir haben festgestellt, dass manch eine Bewertung schwer nachvollziehbar ist oder am Wein vorbeigeht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen:

WIR WERDEN UNSERE WEINE AUCH SELBST BEWERTEN.

Wir, das Experten- und Verkostungsteam des Hauses Tesdorpf, diskutieren leidenschaftlich, aber konstruktiv jeden Wein im Hinblick auf Herkunft, Stilistik, Rebsortentypizität und Charakteristik. Und daraus ergeben sich fundierte Bewertungen jedes einzelnen Weines. Warum also sollen Sie als Kunde des Hauses nicht davon profitieren, statt an Stelle sich nur auf Einschätzungen einzelner Kritiker verlassen zu müssen? Unsere Bewertungen spiegeln das Ergebnis unserer Expertenrunde wider. Bitte beachten Sie auch unsere untenstehenden Erläuterungen, dann wissen Sie dank unserer Bewertungen stets, was für einen Wein Sie hier genießen können.

Natürlich müssen Sie in Zukunft auf R. Parker & Co, nicht verzichten, aber Sie finden fortan an jedem Wein auch unsere Tesdorpf-Bewertung. Wir beurteilen unsere Weine nach dem bekannten und bewährten 100-Punkte-System. Wir freuen uns sehr Ihnen auf diesem Weg eine weitere Hilfe an die Hand geben zu können, den richtigen Wein zu finden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 37185
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Kastilien - León
  • Anbaugebiet Ribera del Duero DOP
  • Appellation Ribera del Duero
  • Rebsorten 100% Tinta del País
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 15 % Vol.
  • Lagerpotential 2035
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Viñedos y Bodegas Áster, S.L. Finca el Caño, 09313 Anguix - España
  • Land Spanien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

La Rioja Alta

La Rioja Alta, im berühmten Bahnhofsviertel von Haro gelegen, dort, wo die Erfolgsgeschichte des Rioja einmal begann, ist längst ein Denkmal spanischer Weinkultur geworden. Verehrt wird die legendäre Bodega vor allen Dingen als Bastion klassischer und authentischer Rioja-Kultur. 1890 gegründet, genossen die Weine bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts Weltruf. Einige Namen, wie etwa die berühmte »Gran Reserva 890«, die Weingeschichte geschrieben hat, erinnern noch heute daran. Das elementare Fundament, auf dem Geschichte und Qualität der Bodega ruhen, heißt Tradition. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Genau aus diesem Grund sind die Weine von La Rioja Alta außerordentlich begehrt und werden weltweit für ihre unvergleichliche Authentizität hoch geschätzt.

Die Region

Ribera del Duero DOP

Kaum eine Region in Europa hat sich so rasant entwickelt wie Ribera del Duero in Zentralspanien. Sie gilt heute neben der Rioja und dem Priorat als wichtigste Rotwein-Region des Landes. Wo vor nicht allzu langer Zeit Legenden wie Vega Sicilia oder Pesquera alleine die Benchmarks für Weltklasse-Weine setzen, haben sich viele qualitätsorientierte Erzeuger etabliert. Sie profitieren vom extremen Klima am Duero-Fluss. Es ist von sehr heißen Tagestemperaturen bis 40 °C geprägt, die nachts bis auf 15 °C abfallen. Diese starken Schwankungen wirken sich sehr positiv auf die Nährstoffaufnahme und den Säuregehalt der Trauben aus, die feine, komplexe Weine entstehen lassen.

Die Rebsorte