Barolo 2016 - Ein Jahrhundertjahrgang

Die kleine Region Barolo im Piemont zählt zu den bedeutendsten Rotweinregionen der Welt. Gerade einmal 1.300 Hektar ist sie groß, ausgestattet mit einem derart vielfältigen Terroir, dass beinahe jede einzelne Lage den Weinen ein charakteristisches Gefüge verleiht. Besonders der Jahrgang 2016 ist exzellent und könnte sich zum Besten des 21. Jahrhunderts entwickeln. Die Trauben konnten in einem derart grandiosen Zustand geerntet werden, dass es die Winzer geradezu in Euphorie versetzte. Wir haben hier für Sie einige Highlights zusammengestellt.

BEWERTUNGEN FÜR DEN JAHRGANG 2016

97 Punkte Robert Parker
für den Jahrgang im Piemont, Barolo

5 Sterne Decanter
für den Jahrgang im Piemont


»The definition of a great vintage is when all producers in a region make great wines. That's what we have in 2016.«
Elena Penna, Vietti

»I will be buying many of these wines to keep in my private cellar.«
Monica Larner, Wine Advocate


Die Weinregion Piemont

Nicht nur das Anbaugebiet Barolo bringt exzellente Weine hervor, die gesamte Weinregion Piemont im Nordwesten Italiens in den Ausläufern der Alpen zählt zu den besten Weinregionen der Welt. Sie ist die Heimat der originellen und authentischen Rebsorte Nebbiolo, aus der Weine wie der Barolo oder der Barbaresco gekeltert werden. Beides legendäre Weinstile, die gerne mit den allergrößten Burgundern verglichen werden. Aber auch der Barbera, lange verkannt, ist über die letzten 30 Jahre zu wahrer Größe und Schönheit gereift.

Entdecken Sie Weltklasse-Weine der Winzerelite dieser eindrucksvollen Landschaft. Sie alle genießen unter Kennern und Liebhabern geradezu Kultstatus. Fehlt nur noch eine andere kostbare Spezialität des Piemont: der legendäre Trüffel. Wir wünschen viel Freude mit dieser exklusiven Weinreise durch das schöne Piemont.