Cap Classique
Brut, WO Western Cape
Graham Beck Wines

18,90
pro Flasche (0.75l), 25,20 €/L

Cap Classique Brut, WO Western Cape

Graham Beck ist eines der erfolgreichsten Weingüter am Kap. Besonders begehrt sind mittlerweile die Cap Classiques, wie die Schauweine vom Western Cape mittlerweile heißen. Graham Beck pflegt einen lässigen klassischen Stil, großzügig und balanciert. Der Cap Classique Brut verbindet Noten von grünem Apfel, Orangenschalen und Mandelgebäck mit Frische, Druck, Finesse und feiner Saftigkeit.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
2 - 4 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer 62372
  • Bezeichnung Schaumwein
  • Weinart Schaumwein
  • Anbauregion Western Cape
  • Appellation Western Cape
  • Rebsorten 51% Chardonnay
    49% Pinot Noir
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Restsüße 6,2 g/L
  • Säuregehalt 5,9 g/L
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Sekt/Champagnerkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Weinkontor Freund GmbH., Nienkamp 17, 33829 Borgholzhausen, Deutschland
  • Land Südafrika
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack brut

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Die Region

Western Cape

Das Western Cape umfasst die Provinz rund um Kapstadt entlang der südafrikanischen Küste. Sie gehört mit dem Tafelberg in ihrer Mitte zu den schönsten Weinregionen der Welt. Es war der holländische Arzt und Kaufmann Jan van Riebeeck, der im Jahre 1652 Kapstadt gründete und auch die ersten Rebstöcke pflanzte. Schnell wurde klar, dass Kapstadt klimatisch gesehen ein ausgesprochen attraktiver Standort war. Der erste bedeutende Wein war der süße Vin de Constance. Heute glänzt die Kapregion mit exzellenten Weinen klassischer französischer Rebsorten wie Chenin Blanc, Cabernet Franc oder Syrah, begehrt ist jedoch ebenso die heimische Züchtung Pinotage.

Die Rebsorte

Chardonnay

Sie ist gleichzeitig eine der edelsten und vielseitigsten Rebsorten der Welt. Ursprünglich stammt sie aus dem französischen Burgund, wo einige der größten Chardonnay der Welt entstehen, doch auch in der Champagne ist sie die wichtigste, stilbildende Sorte. Doch auch im restlichen Europa und in Übersee – insbesondere Kalifornien – ist sie überaus präsent. Charakter und Geschmack werden maßgeblich vom Bodentyp, dem Klima und der Art des Ausbaus geprägt. Von mineralisch bis fruchtig, von trocken bis edelsüß, von jung und pur bis zum vollen, lagerfähigen, im Barrique ausgebauten Wein: stilistisch ist fast alles möglich.