Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2015
Château Ferrière
Margaux AOP, 3ème Cru Classé

59,00
pro Flasche (0.75l), 78,67 €/L

Château Ferrière Margaux AOP, 3ème Cru Classé

Das im Margaux gelegene, als 3ème Grand Cru Classé eingestufte Château Ferrière bewirtschaftet acht Hektar Rebfläche, die mit 75 % Cabernet Sauvignon, 20 % Merlot und 5 % Petit Verdot bestockt sind. Der 2015er Grand Vin ist dicht und voll, mit Aromen von schwarzer Kirsche, Pflaume, Leder und Gewürzen. Er liegt saftig und voll im Mund. Er kann schon getrunken werden, aber auch noch bis 2040 lagern. Antonio Galloni gibt 94 Punkte.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer W51828
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2015
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Entre Deux Mers
  • Appellation Margaux
  • Bio Kennzeichnung Händler DE-ÖKO-006
  • Bio Kennzeichnung Produkt P1207.2016.A
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Ferrière, 33 bis Rue de la Tremoille, 33460 Margaux-Cantenac, Frankreich
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Die Region

Margaux

Die Appellation Margaux im berühmten Haut-Médoc in Bordeaux umfasst neben der Gemeinde Margaux diverse Nachbardörfer. Hier finden sich die meisten hochrangigen Châteaus - mehr als ein Drittel der in der Bordeaux-Klassifizierung von 1855 genannten Weingüter stehen hier. Die eleganten Rotweine, die auf den leichten und kiesigen Böden gedeihen, gelten als die feinsten und duftigsten, die das Médoc der Weinwelt offeriert. Die bestimmende Rebsorte ist hier Cabernet Sauvignon, doch Merlot stellt einen größeren Anteil als in den anderen Spitzenappellationen der Region.