2015
Chateau Montelena Estate Cabernet Sauvignon
Napa Valley
Chateau Montelena Winery

206,00
pro Flasche (0.75l), 274,67 €/L

Chateau Montelena Estate Cabernet Sauvignon Napa Valley

1976 ist es dem Chateau Montelena unter der Führung von Jim Barrett bei der legendären Verkostung in Paris gelungen, Kalifornien in der Spitze der Weinwelt zu positionieren. Heute dient dieser Erfolg Jims Sohn - Bo Barrett - weiterhin als Anspruch für die produzierten Weine. Sein Estate Cabernet Sauvignon aus dem Jahrgang 2015 verführt die Sinne mit vielschichtigen Fruchtaromen - Kirsche, Cassis, Pflaume sowie eine leicht rauchige Noten. Im Mund mit präsenten Tanninen und einem langen Abgang. 95 Parker-Punkte!
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
2 - 4 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer 584971
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2015
  • Anbauregion Kalifornien
  • Anbaugebiet Napa Valley
  • Appellation Napa Valley
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2042
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Alpina B.Bovensiepen GmbH & Co KG, Alpenstraße 35-37, D- 86807 Buchloe
  • Land USA
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Chateau Montelena

Chateau Montelena genießt einen legendären Ruf, ein Erzeuger der Superlative. Würde man alle Bewertungen der letzten 30 Jahre zusammenfassen, dann wäre es unter den 10 besten Weingütern der Welt. Berühmt geworden ist das Chateau mit seinem Chardonnay im namhaften »Judgement of Paris«, dem großen Blind Tasting Burgund & Bordeaux vs. Kalifornien, wo Montelena Montrachet & Co. auf die Plätze verwies.

Die Region

Napa Valley

Es gibt nur wenige Täler weltweit, die einen solchen Kultstatus genießen wie das Napa Valley im Norden Kaliforniens. In dem relativ kurzen Tal finden sich drei Klimazonen und über 30 verschiedenen Bodentypen, die den Weinen hier ihre ganz eigenen Akzente verleihen. Deshalb steht »Terroir«, anders als im Übrigen kalifornischen Weinbau, hier ganz vorn. Die Rebflächen befinden sich größtenteils im Talgrund, erst in den letzten 30 Jahren wurden zunehmend auch die Hänge mit Reben bestockt. Zu zwei Dritteln entsteht hier Rotwein mit klarem Fokus auf Cabernet Sauvignon, häufigste Weißweinsorte ist der Chardonnay.