Spendenaufruf des VDP für die Zukunft des Weinbaus an der Ahr nach Hochwasser-Katastrophe | SPENDENKONTO: Der VDP.Adler hilft e.V. - IBAN: DE 21 5109 1500 0000 2045 28 - BIC: GENODE51RGG - Betreff: Solidarität Ahr Weinbau
2019

Crozes Hermitage Les Jalets Blanc

Paul Jaboulet Aîné
Tain l'Hermitage
17,90
pro Flasche (0.75l), 23,87 €/L
Über das Produkt
Der Crozes Hermitage Les Jalets Blanc von Paul Jaboulet Aîné ist ein reinsortiger Weißwein aus der Rhône-Rebsorte Marsanne. 30 % des Weines wurden bei regelmäßigem Aufrühren der Hefe im Barrique ausgebaut, 70 % auf der Feinhefe im Edelstahl. Der Les Jalets duftet intensiv nach reifen Aprikosen und Pfirsichen, Ingwer und ein wenig Süßholz, Grapefruitabrieb und süßem Gebäck. Am Gaumen zeigt sich der Marsanne cremig und seidig, blütenduftig und mit weicher Fülle, durch die sich eine reife, aber lebendige Säure schlängelt.

Steckbrief

  • Artikelnummer W57229
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2019
  • Anbauregion Rhône
  • Appellation Crozes Hermitage
  • Rebsorten 100% Marsanne
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 14,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2023
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Anschrift Hersteller / Abfüller "Paul Jaboulet Aîne",26600,"Tain L'Hermitage",Frankreich
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Was ist eine Subskription

Subskription

Die Subskription von Bordeaux-Weinen hat unter Kennern dieser legendären Gewächse eine lange Tradition. Nur durch Nutzung dieses Vorkaufsangebots können Sie sichergehen, so rare und gesuchte Gewächse wie Lafite-Rothschild, Mouton-Rothschild und viele andere überhaupt zu erhalten. Außerdem können Sie sich nur auf diesem Weg die günstigen Primeur-Preise sichern. Wir reservieren für unsere Kunden ein Kontingent des 2019er Bordeaux bis Mitte August 2020, doch viele der angebotenen Weine werden sehr schnell ausverkauft sein, also warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Bestellung.
Über den Winzer

Caroline Frey und das legendäre Haus Jaboulet

Seit knapp 10 Jahren kümmert sich die Familie Frey um das Haus Jaboulet. Zuvor hat die Familie in Bordeaux lange Zeit mit Château La Lagune schier atemberaubend gute Arbeit geleistet. Heute leitet die charmante Caroline Frey die Geschicke der exklusiven Domaine de Thalabert. Sie zählt zu den versiertesten Oenologen Frankreichs und hat nochmals für frischen Wind auf dem Weingut gesorgt. Sie versteht es dabei meisterlich, Intuition und das Wissen des modernen Weinmachens mit der ereignisreichen Historie des Weingutes zu verbinden. Der Name Jaboulet genießt, heute vielleicht mehr denn je, nicht nur in Frankreich einen legendären Ruf und wird in einem Atemzug mit Bordeaux-Größen wie Château Margaux oder Château Mouton Rothschild ehrfurchtsvoll genannt. Seit der Gründung des Hauses Jaboulet gehört auch die Domaine de Thalabert in Crozes Hermitage dazu. Hier wurde auf den steinigen Alluvial- Terrassen stets nur ein Wein erzeugt, der Crozes Hermitage, der seit vielen Jahrzehnten an dieser Stelle der Rhône die Maßstäbe für Top-Syrah-Weine setzt.

Über die Region

Rhône

Das gesamte Weinbaugebiet der Rhône gilt als das älteste Frankreichs. Entlang dem Lauf des Flusses erstreckt es sich über 200 km von Vienne bis Avignon. Im Norden ist das Tal noch eng, die Rebflächen befinden sich oft auf terrassierten Steilhängen, die wenig von Nebel oder Frost beeinträchtig werden. Das Gebiet ist Syrah-Land. Im kühlen Klima auf den vulkanischen Granitböden werden daraus besonders feine, komplexe und schlanke Rotweine erzeugt. Die südliche Rhône weist ein mediterranes Klima auf. Hier werden Rebsorten angebaut, die für Südfrankreich typisch sind, neben Grenache vor allem Mourvèdre, Cinsaut, Syrah und Carignan.