Spendenaufruf des VDP für die Zukunft des Weinbaus an der Ahr nach Hochwasser-Katastrophe | SPENDENKONTO: Der VDP.Adler hilft e.V. - IBAN: DE 21 5109 1500 0000 2045 28 - BIC: GENODE51RGG - Betreff: Solidarität Ahr Weinbau

CHIANTI CLASSICO RISERVA AUS MEISTERHAND

Die Familie Mazzei ist dem Weinbau in der Toskana bereits seit dem 10. Jahrhundert eng verbunden und zählt so zu den ältesten den Weinbau betreibenden Familiendynastien in Europa überhaupt. Eine Urkunde belegt, dass Ser Lapo Mazzei im Jahr 1398 einen Chianti erzeugt hat, bzw. seinen eigenen Wein aus der Sorte Sangiovese so benannte. Diese historisch so bedeutsame Persönlichkeit darf also als einer der Begründer dieses heute so berühmten Weines angesehen werden. Über die Jahrhunderte hinweg hat die Familie Mazzei mit ihren Weinen Maßstäbe in der Toskana gesetzt, auch und gerade in der jüngsten Zeit mit der Umstellung auf nachhaltige Bewirtschaftung.

SPITZENLAGE - PIAN DELLA FORNACE

Bei der Lage »Pian della Fornace« handelt es sich um eine historisch bedeutsame Spitzenlage zwischen den berühmten Weinörtchen Castellina und Radda. Den Namen verliehen hat ihr eine Ziegelei (ital. Fornace) aus dem 10. Jahrhundert, die mit einer romanischen Abtei verbunden war. Diese Lage profitiert enorm von den mediterranen Strömungen des Tyrrhenischen Meeres, die den Trauben einen hervorragenden, langsamen Reifeprozess bescheren, dazu trägt auch die kühle Höhenlage bei. Der weiße Untergrund reflektiert zudem das Sonnenlicht, so dass die Sangiovese Trauben in dieser Höhe optimal reifen können. Durch diese ganz natürlichen Einflüsse gewinnt man hier lebendige und frische Weine mit Charakter, Charme und Anmut und vor allen Dingen mit dem spezifischen Ausdruck des Sangiovese. Erstmalig wurde nun von der Familie Mazzei eine Riserva nur von dieser Top-Lage erzeugt, ganz exklusiv für das Haus Carl Tesdorpf. Sie ist der langjährigen engen Beziehung der Familie mit dem Traditionshaus Carl Tesdorpf und der wunderbaren und vertrauensvollen Zusammenarbeit gewidmet.

MAZZEI - ECHTES WINZERHANDWERK SEIT 600 JAHREN

Die Weine der Familie Mazzei zählen zu den begehrtesten und gesuchtesten der Toskana, dank ihrer hohen und ausdrucksstarken Qualität. Schon vor Jahren wurde auf eine nachhaltige Bewirtschaftung der Weinberge umgestellt, um das Ökosystem und die Biodiversität zu pflegen und zu optimieren. Die Arbeiten im Weinberg bis hin zur Lese erfolgen in purer Handarbeit und selbstverständlich sind sämtliche chemische Substanzen aus dem Weinberg verbannt. Das Weingut gehört zweifelsfrei zu den schönsten und modernsten der Toskana, bewegt werden aber Most und Wein nach guter Väter Sitte ausschließlich durch Schwerkraft. Natürlichkeit und Charakter der Weine genießen oberste Priorität und wir sind daher sehr stolz, diese einzigartige Riserva von einer Top-Lage exklusiv anbieten zu können.

Weitere Weine von Marchesi Mazzei

»Auf ein Glas« mit Francesco Mazzei


In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Francesco Mazzei vom italienischen Weingut Marchesi Mazzei zu Wort.

Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor.
Ich bin Francesco Mazzei, CEO von Marchesi Mazzei.

Was ist besonders an Ihrer Weinregion?
Die Toskana ist landschaftlich, historisch, künstlerisch und architektonisch etwas ganz besonderes. Obendrei ist sie eine der bedeutendsten Weinregionen der Welt. 

Das vollständige Interview können Sie hier nachlesen.

»Auf ein Glas« mit Filippo Mazzei


In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Filippo Mazzei vom italienischen Weingut Marchesi Mazzei zu Wort.

Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor.
Ich bin im Wein Business, in der 25. Generation meiner Familie.

Mein Lieblingsessen ist ...  und dazu trinke ich am liebsten ...
»Vitello tonnato«, diese ist eine aus dem Piemont stammende Antipasto. Gerne genieße ich hierzu einen 2013er Castello Fonterutoli Gran Selezione.


Das vollständige Interview können Sie hier nachlesen.

TOSKANA - EINE DER SCHÖNSTEN WEINKULTURLANDSCHAFTEN DER WELT

Sie ist einer der größten und wichtigsten – und mit Sicherheit die schönste Kulturlandschaft der Welt: die wildromantische Toskana. Die hügelige Landschaft mit ihrer anmutigen Vegetation und ihrer Vielfalt an traditionsreichen und historischen Städten, Dörfern und Palästen übt von jeher eine riesige Anziehungskraft auf die Menschen aus, die mit diesem einmaligen Landstrich Sehnsüchte und Träume verbinden. Künstler, Schriftsteller und Musiker wie Johann Wolfgang von Goethe oder Franz Liszt haben sie bereist und sich von ihr inspirieren lassen. Gar nicht zu reden davon, dass hier auch das Örtchen Vinci liegt, aus dem das Universal-Genie Leonardo da Vinci stammt. Hier war auch ein Zentrum der italienischen Renaissance, deren nachhaltig wirksame Spuren noch an der Architektur vieler Häuser und Paläste abzulesen sind. Und bis heute hat die toskanische Küche über Jahrhunderte hinweg viele Köche rund um den Globus inspiriert und es gibt Forschungsansätze die belegen, dass diese Küche auch den Ursprung der französischen Küche lieferte. Große Tradition hat natürlich der Wein, klangvolle Namen wie Chianti Classico oder Brunello di Montalcino haben hier ihre Heimat. Sie sind die Schöpfungen einer der ältesten bekannten Rebsorten Europas, des Sangiovese, den bereits die Römer außerordentlich schätzten und verehrten, und ihn »Das Blut des Jupiter« (Sangue Jovis) tauften. Und es ist erstaunlich, welche Stilvielfalt diese Rebsorte hervorbringen kann. Das liegt einerseits an den unterschiedlichen Terroirs, die die Toskana bereitstellt, es liegt aber auch an der hügeligen Landschaft. Die Region Chianti mit ihrem weltberühmten Wein liegt z. B. wesentlich höher und mithin auch kühler, als etwa die kleine, exklusive Region Brunello di Montalcino. Das gestaltet die einen Weine elegant und feingliedrig, die anderen wiederum kraftvoll und dicht. Dazwischen liegt ein weiterer berühmter Wein als Bindeglied, der Vino Nobile di Montepulciano, einer der ersten Weine Italiens, der die höchsten Weihen der kontrollierten und garantierten Herkunft erhielt - die DOCG.  

Weitere Empfehlungen für Sie:
Entdecken Sie weitere Rosé Weine