2016
Franck Massard Alma Albariño
Rias Baixas DO

23,90
pro Flasche (0.75l), 31,87 €/L

Franck Massard Alma Albariño Rias Baixas DO

Was macht ein französischer Sommelier des Jahres in Spanien? Großartige, von Hand gelesene Weine wie den Alma aus dem kühlen Region Rias Baixas. Und da versteht man durch den delikat frischen Duft nach frischen Äpfeln, Quitten, Honig rote Grapefruit und weißen Pfeffer und auch durch den rassigen, auskleidenden Geschmack, warum der Alvarinho als der Riesling Spaniens betrachtet wird.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Auszeichnungen

Auszeichnung

Auszeichnung von Tesdorpf

93 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2016

Tesdorpf

Erklärung Skala

99–100 Punkte: absolut außergewöhnlich, Weltklasse, Jahrhundertwein.

95–98 Punkte: überragend, außergewöhnlich, großer Wein.

90–94 Punkte: ganz hervorragend, exzellenter Gutswein, sehr charaktervoll.

85–89 Punkte: sehr guter Einstiegswein, Tendenz zu ausgezeichnet, sehr gelungen, sollte man kennenlernen.

Unter 85 Punkte: Weine, die wir mit weniger als 85 Punkten bewerten, finden keinen Eingang in das Sortiment.

Ausgezeichnet von

Tesdorpf

Der Name Tesdorpf steht für »Fine Wine«, für die edlen Weine der Welt, wie kaum ein anderer. Das dokumentieren wir auch und gerade mit Bewertungen und Medaillen renommierter Weinjournalisten oder Fachpublikationen in unseren Aussendungen oder in unserem Webshop, um zu unterstreichen, auf welch hohem Niveau sich unsere Weinselektion bewegt. Das aber genügt uns nicht mehr. Wir haben festgestellt, dass manch eine Bewertung schwer nachvollziehbar ist oder am Wein vorbeigeht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen:

WIR WERDEN UNSERE WEINE AUCH SELBST BEWERTEN.

Wir, das Experten- und Verkostungsteam des Hauses Tesdorpf, diskutieren leidenschaftlich, aber konstruktiv jeden Wein im Hinblick auf Herkunft, Stilistik, Rebsortentypizität und Charakteristik. Und daraus ergeben sich fundierte Bewertungen jedes einzelnen Weines. Warum also sollen Sie als Kunde des Hauses nicht davon profitieren, statt an Stelle sich nur auf Einschätzungen einzelner Kritiker verlassen zu müssen? Unsere Bewertungen spiegeln das Ergebnis unserer Expertenrunde wider. Bitte beachten Sie auch unsere untenstehenden Erläuterungen, dann wissen Sie dank unserer Bewertungen stets, was für einen Wein Sie hier genießen können.

Natürlich müssen Sie in Zukunft auf R. Parker & Co, nicht verzichten, aber Sie finden fortan an jedem Wein auch unsere Tesdorpf-Bewertung. Wir beurteilen unsere Weine nach dem bekannten und bewährten 100-Punkte-System. Wir freuen uns sehr Ihnen auf diesem Weg eine weitere Hilfe an die Hand geben zu können, den richtigen Wein zu finden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 948588
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2016
  • Anbauregion Galicien
  • Anbaugebiet Rías Baixas DOP
  • Appellation Rias Baixas
  • Rebsorten 100% Alvarinho
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13 % Vol.
  • Restsüße 0,6 g/L
  • Säuregehalt 7,4 g/L
  • Lagerpotential 2027
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur R.E. N° 40.784/PO O Rosal España
  • Land Spanien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Die Region

Galicien

Galizien unterscheidet sich deutlich von den anderen Weinbauregionen Spaniens. Von 2 Seiten wird es vom Atlantik umspült, dazu kommen Meeresarme, die wie die Fjorde Norwegens weit bis in das Landesinnere reichen sowie zahlreiche Flüsse, die dem Gebirge, das die Region im Osten abschottet, entspringen. Galizien weist aus diesem Grund ein recht kühles, feuchtes Klima auf, das aber zugleich auch so viele Sonnenstunden hervorbringt, dass die Bedingungen für den Anbau von Weißwein im Verbund mit dem kargen, steinigen Boden geradezu ideal sind. Hauptrebsorte ist der Alvarinho, der säurebetonte, lebhaft frische und knackig fruchtige Weine hervorbringt. Die wichtigste Subregion für die Alvarinho-Weine ist die Region Rias Baixas. Diese rassig fruchtige Stilisitk ist für Spanien so einzigartig, dass gerade die Weine aus Rias Baixas gerade von der Gastronomie sowie von vielen privaten Genießern äußerst gefragt sind.

Die Rebsorte

Alvarinho

Der Alvarinho liebt ein kühles Klima. Daher bleibt sein Wirkungsbereich auf die Atlantikküste im Westen Spaniens und im nördlichen Spanien beschränkt. In Galicien wird aus ihm ein knackig frischer, fruchtbetonter Weißwein mit lebhaftem, teilweise rassigem Säurespiel erzeugt. Diese Rebe bezeichnen wir gerne als der Riesling Spaniens.

Allerdings gibt es zu diesem keinerlei verwandtschaftliche Bezüge. Außerdem ist der Alvarinho im Norden Portugals ein wichtiger Bestandteil bei der Erzeugung des Vinho Verde.