Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2018

Jadot Premier Cru Lagenkiste rouge

Maison Louis Jadot
Premier Cru AOP, 6er Holzkiste
490,00
pro Stück (4.5l), 108,89 €/L
Übersicht

Jadot Premier Cru Lagenkiste rouge Premier Cru AOP, 6er Holzkiste

Im Zentrum des Burgunds liegt das Städtchen Beaune mit einer Vielzahl herausragender Lagen. Beaune ist auch die Heimat des 1859 von Louis Henry Denis Jadot gegründeten Weingutes Louis Jadot. Der Weinberg Clos des Ursules war die erste Lage des Weingutes, viele weitere folgten. Diese Auswahl von drei Premier Crus aus dem Jahr 2018 inklusive der Lage Clos des Ursules bietet einen exzellenten Überblick über die Rotweine des Hauses Jadot.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
2 - 3 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 3.500 Premium-Weine

Steckbrief

2 x Clos des Ursules Beaune 1er Cru AOP, Monopole 2018
  • Artikelnummer 248085
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Burgund
  • Anbaugebiet Côte de Beaune
  • Appellation Beaune 1er
  • Rebsorten 100% Pinot Noir
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2029
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Louis Jadot, 21200 Beaune, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
2 x Grands Epenots Pommard 1er Cru AOP 2018
  • Artikelnummer 248085
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Burgund
  • Appellation Pommard
  • Rebsorten 100% Pinot Noir
  • Trinktemperatur 16 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2030
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Louis Jadot, 21200 Beaune, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
2 x Les Feusselottes Chambolle-Musigny 1er Cru AOP 2018
  • Artikelnummer 248085
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Burgund
  • Appellation Chambolle-Musigny
  • Rebsorten 100% Pinot Noir
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2031
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Louis Jadot, Beaune, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Auch einzeln erhältlich

Clos des Ursules Beaune 1er Cru AOP, Monopole 2018 Domaine des Héritiers Louis Jadot
Seit 1826 befindet sich die Parzelle "Clos des Ursules" in der Appellation Beaune im Besitz des Weinhauses Louis Jadot. Die zentralen und südlichen Teile des Weinbergs bringen einen kräftigen, tanninhaltigen und dunklen Pinot Noir hervor. Der nördliche Teil hingegen liefert einen weicheren Wein, der etwas heller ausfällt. Nach 18 Monaten Lagerung im Eichenfass ein voller, sanfter und sehr fruchtiger roter Burgunder mit schöner Würze.
Grands Epenots Pommard 1er Cru AOP 2018 Maison Louis Jadot
Louis Jadot präsentiert mit dem Grands Epenots einen typischen Pommard in 1er Cru-Manier: reichhaltig, maskulin und sehr konzentriert. Tiefdunkles Rot im Glas, in der Nase rote und schwarze Beeren, sous-bois, begleitet von erdigen Noten, etwas Leder und rauchigen Anklängen. Am Gaumen füllig und komplex, sodann höchst geschmeidig im langen Finish. Würzige Käsesorten wie Epoisses und Pont L’Eveque finden einen perfekten Begleiter, der aber mindestens 5 Jahre in der Flasche gereift sein sollte.
Les Feusselottes Chambolle-Musigny 1er Cru AOP 2018 Domaine Louis Jadot
Aus dem berühmten und legendären Burgunderörtchen Chambolle-Musigny kommt ein finessenreicher und sehr bemerkenswerter Wein von einer fantastischen 1er-Cru-Lage. Im feinen Bouquet nach Weichselkirschen, Gewürzpflaumen, Brombeeren und Kirschkompott, fein verbunden durch ein zartes mineralisches Band von Graphit und getrockneter Orangenschale kann man regelrecht schwelgen. Der Geschmack ist saftig und schmeichelnd und steckt dabei doch voller Eleganz und Finesse. Die Tannine sind samtig und wunderbar eingebunden und führen so in ein langes, anhaltendes Finale. Frische, Spannung und Lebendigkeit am Gaumen sind beeindruckend. Man darf ihn getrost 1-2 Jahre weglegen, dann aber wird er fürdie folgenden 20 Jahre zu ganz großer Form auflaufen.
Der Winzer

Louis Jadot

Die grandiose Geschichte des Burgund wurde und wird in erster Linie von Handelshäusern geprägt, die nicht nur erstklassige Weine erzeugen, sondern mit ihrem geschickten Vertrieb schon vor hunderten von Jahren die Weine erst weltberühmt machten. Ohne diese Häuser wäre Burgund nicht das, was es heute ist, denn ihnen oblag es die Weine der Winzer auszubauen, zu hegen und zu pflegen, um sie dann rund um den Globus zu vertreiben. Einer der größten und bedeutendsten Protagonisten ist das Haus Louis Jadot im malerischen Beaune.

Die Region

Burgund

Neben Bordeaux zählt Burgund zu den berühmtesten Weinbaugebieten der Welt, Burgunder war über Jahrhunderte hinweg der Wein besonders der französischen Königshäuser. Vom exponiert nördlich gelegenen Chablis bis hinunter in die Region Beaujolais erstreckt sich Burgund, wobei die „Côte d´Or als das Herzstück gilt. Diese wiederum unterteilt sich in die vom Pinot Noir bestimmte nördliche Côte de Nuits und die im besonderen Maß für ihre weißen Burgunder berühmte südliche Côte de Beaune mit ihrem berühmten Zentrum Beaune. 1er Crus und Grand Crus reihen sich aneinander von Nord nach Süd, auf denen die berühmtesten und begehrtesten Weiß- und Rotweine der Welt wachsen, etwa Legenden wie der La Romanée oder der weiße Montrachet. Das Klima ist kühl, der Boden besteht in erster Linie aus Kalk. Im hoch im Norden gelegenen Chablis entsteht darüber hinaus einer der interessantesten Chardonnay-Weine überhaupt auf dem einzigartigen Kimmeridge-Kalk, während der Chardonnay aus dem südlichen Meursault wesentlich voller und weicher ausfällt. Das Beuajolais wird dem Burgund hinzugerechnet, allerdings weichen Klima und Boden, und erst recht die dominierende Rotweinsorte Gamay deutlich vom Burgund ab.

Die Rebsorte

Pinot Noir

Die aus dem Burgund stammende Sorte ist fraglos eine der besten Rebsorten der Welt, eine »Cépage noble«. Weltweit wird die Sorte als Pinot Noir angebaut, in Italien heißt sie Pinot Nero und in Deutschland Spätburgunder. Pinot Noir bringt körperreiche, helle Rotweine mit einem harmonischen Säure- und Tannin-Gerüst hervor. Fruchtige Beerenaromen und Bittermandelnoten sind typisch. Die Sorte bringt das Terroir ihres Weinberges in ganz besonderer Weise zum Ausdruck, vor allem im Burgund, wo aus ihr einige der besten Weine der Welt entstehen. In der Champagne ist sie neben Pinot Meunier und Chardonnay die dritte wichtige Rebsorte großer Champagner.