»Auf ein Glas« mit Henrik Maaß

»Auf ein Glas« mit Henrik Maaß

In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt unser Henrik Maaß zu Wort. Er ist Einkäufer und Fine Wine Consultant bei Tesdorpf.

1. Bitte stellen Sie sich zu Beginn kurz mit zwei Sätzen vor… Ich bin ein großer Genussmensch und erfreue mich an allem Schönen in der Welt.

2. Mein Weg zum Wein war… ein Umweg, der mich durch verschiedene Restaurant / Hotels geführt hat – sowohl als Gast und auch als Koch / Gastgeber).

3. Was trinken Sie, wenn Sie keinen Wein trinken? Leitungswasser, zwischendurch aber auch gerne einen guten Espresso.

4. Mein erster Wein, an den ich mich erinnern kann, ist… war ein Sauvignon Blanc aus Neuseeland von Cloudys Bay.

5. Mein Lieblingsessen ist ein gegrilltes Flank Steak mit Spargel und Parmesan. Dazu trinke ich am liebsten einen 2003er Sammarco von Castello de Rampolla oder als Weißwein einen 2012er Riesling Spätlese Ockfen Bockstein von St. Urbanshof.

6. Als Aperitif wähle ich immer… Champagner! Am liebsten Krug Grande Cuvée!

7. Das Beste nach einer Weinverkostung ist… ein gut gekühltes Bier!

 

8. Mein schlimmster Weinmoment war… Rezina mit Cola!

9. Mit diesem Menschen würde ich gerne mal einen Wein trinken: Elon Musk oder Jeff Bezos.

10. Mein letzter Schluck vor dem Weltuntergang sollte ein großer Schluck Champagner mit meiner Frau sein.

11. Das habe ich aus alten Weinflaschen/Weinfässern selber gebaut/gebastelt: Einen Kronleuchter. Es ist eine sehr rustikale Konstruktion geworden und heute auch nicht mehr im Einsatz.