Feudi di San Gregorio

Feudi di San Gregorio

Das Weingut Feudi di San Gregorio gehört zweifelslos zu den besten Weingütern Italiens. Der Name dieses mustergültigen Weinguts aus Italien geht auf Papst Gregor den Großen (590 – 610 n. Chr.) zurück, der den Wein aus Irpinia besonders liebte. Hier verlief die berühmte Via Appia, deren Saum stets um die Reisenden zu laben mit Weinbergen bepflanzt war. Der kleine Landstrich Irpinia gehörte damals zu den Besitztümern von St. Peter in Rom. So ist der Name des Weinguts Feudi di San Gregorio nicht nur auf Papst Gregor zurückzuführen, sondern auch auf das romantische, hügelige Dorf Sorbo Serpico, wo dieser Erzeuger heute seinen Sitz hat und die Weine der Region ausbaut und reifen lässt. Das Etikett ist daher folgerichtig mit einem historischen Weinkrug geschmückt, der stilistisch an die Malerei jener Zeit angelehnt wurde.

Alle Weine der Feudi di San Gregorio finden Sie online in unserem Shop!