Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2015
Margaux de Brane
Margaux AOP
Château Brane-Cantenac

36,90
pro Flasche (0.75l), 49,20 €/L

Margaux de Brane Margaux AOP

Mit seiner granatroten Farbe und feinen Nase stellt der Margaux de Brane vom Château Brane-Cantenac einen großen Erfolg dar. Zum einen entspringt er dem Schoß eines 2ème Grand Cru Classé und profitiert damit von der Jahrhunderte alten Tradition des Margaux. Das Terroir in dieser Spitzen-Appellation drückt sich durch einen eigenständigen Stil aus, der von großer Eleganz und hochfeinen Tanninen gekennzeichnet ist. Lang anhaltend im raffinierten und frischen Abgang.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer W33907
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2015
  • Anbauregion Bordeaux
  • Appellation Bordeaux
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss unbekannt
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Brane-Cantenac, Cantenac, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Château Brane-Cantenac

Das schöne und traditionsreiche Château Brane-Cantenac gehört der Familie Lurton, die sich über die Abfolge von fünf Generationen zu einem der bedeutendsten Akteure in der bordelaiser Weinwelt entwickelt hat. Mit Leidenschaft und unglaublichem Engagement hat sie so zu der Erfolgsgeschichte des Bordelais ganz Wesentliches beigetragen. Das Handelshaus der Lurtons ist weltberühmt, da es nicht nur die eigenen Spitzen-Châteaux an Liebhaber auf der ganzen Welt verteilt, viele legendäre Châteaux lassen ihre Weine über das Handelshaus vermarkten, da sie diese dort in besten Händen wissen. Die große Liebe Henri Lurtons gilt aber natürlich den eigenen Châteaux, unter denen Brane-Cantenac eine besondere Stellung einnimmt. Unter der Regie der Lurtons hat dieses Juwel des Margaux in den letzten 20 Jahren einen Aufstieg erlebt, wie ihn kaum ein anderes Château des Bordelais vorweisen kann. Dabei hat Château Brane-Cantenac bereits eine große Geschichte hinter sich. Als 1855 die Klassifikation von Bordeaux kreiert wurde, war Château Brane-Cantenac als eines der absoluten Top-Châteaux in Margaux wie selbstverständlich dabei und wurde als 2. Gewächs auf Anhieb ganz weit oben positioniert. Zu Recht, denn seit vielen Jahrzehnten begeistern die Weine die Bordeaux-Freunde, ja, manch einer ist es durch einen Schluck Brane-Cantenac erst geworden. Aber erst unter der Regie der Familie Lurton hat sich das Château in der absoluten Spitzengruppe des Bordelais festgesetzt und präsentiert sich nun seit Jahrzehnten in absolut bestechender Form. 

Die Region

Bordeaux

Ob die besten Weine Frankreichs nun aus Burgund oder Bordeaux kommen, darüber streiten sich Weinliebhaber seit jeher. Ohne Frage aber, steht das Bordelais wie keine zweite Region für französischen Wein. Die hier erzeugten Cuvées variieren in der Zusammensetzung von Château zu Château; das Geheimnis der exakten Mischung und Vinifikation wird von den Kellermeistern sorgsam gehütet. In Bordeaux wurde der Fassausbau in Barriques zur Perfektion gebracht und von hier in alle Welt exportiert. Und nur hier unterliegen die Weine verschiedenen Qualitäts-Klassifizierungen, unter anderem das berühmte Médoc-Classement, das im Jahr 1855 anlässlich der Weltausstellung in Paris eingeführt wurde und noch heute anerkannt wird.