2017
Riesling Fass 15 "Stirn" Ayl Kupp
feinherb, Mosel
Weingut Peter Lauer

32,90
pro Flasche (0.75l), 43,87 €/L

Riesling Fass 15 "Stirn" Ayl Kupp feinherb, Mosel

Der Weingarten „Stirn“ liegt hoch oben auf dem Gipfelkamm der Einzellage Ayler Kupp mit optimaler Ausrichtung nach Süden, um für die Reben das Maximum an Sonnenstrahlen einzufangen. Die Böden sind von groben Schieferplättchen übersät und leicht durchlässig, was den ungefähr 64 Jahre alten Reben eine optimale Durchwurzelung ermöglicht. Die Trauben werden als Ganzes gepresst, spontan vergärt und zwei Monate auf dem Feinhefelager ausgebaut. Die feinherben Weine aus der „Stirn“ werden als elegant, fast schwerelos bezeichnet, was die Qualität dieser Saar Großen Lage untermauert. Die Nase ist auffallend kühl mit Aromen von frisch gemähtem Gras, Kräutern, feiner Hefe und leichten Fruchtnoten von Quitte. Am Gaumen ist der Körper des Rieslings schlank und elegant mit präziser Struktur. Im Abgang ist der Wein unwahrscheinlich langanhaltend mit einem malzig-mineralisch-fruchtigen Finale.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
2 - 4 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer W89491
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2017
  • Anbauregion Mosel
  • Appellation Mosel
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 12 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur "Weingut Peter Lauer",54441,Ayl,Deutschland
  • Land Deutschland
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack fruchtsüß

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Die Region

Mosel

Die Mosel mit ihren beiden Nebenflüsschen Saar und Ruwer stellt die älteste Weinbauregion Deutschlands. Bereits die Römer haben hier urkundlich belegt Wein angebaut. Mit ihren steilen Hängen und ihren atemberaubenden und berühmten Flussschleifen ist sie sicherlich auch eine der schönsten und spektakulärsten Weinbaulandschaften der Welt. Knapp 9.000 Hektar stehen hier unter Reben, dabei stellt allein der Riesling weit über 50%.