Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2016

Sauvignon Blanc Große Reserve

Weingut F.X. Pichler
Trocken, Wachau
58,90
pro Flasche (0.75l), 78,53 €/L
Über das Produkt

Sauvignon Blanc Große Reserve Trocken, Wachau

In kleinster Auflage erzeugt F.X. Pichler auch einen Sauvignon Blanc, der locker zu den ganz großen Sauvignon Blancs der Welt aufschließt. Dicht und opulent in der Nase mit reichlich tropischen Früchten, Cassis und Stachelbeere, komplex und auskleidend am Gaumen mit einer spannungsgeladenen mineralischen Ader am Gaumen. Ein faszinierender geradezu aufregender Wein, aber eben auch eine absolute Top-Rarität.

Steckbrief

  • Artikelnummer 305415
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2016
  • Anbauregion Niederösterreich
  • Appellation Wachau
  • Rebsorten 100% Sauvignon Blanc
  • Trinktemperatur 11 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2030
  • Verschluss Andere
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur F.X. Pichler GmbH, Oberloiben 57, 3601 Dürnstein, Wachau, Austria
  • Land Österreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Was ist eine Subskription

Subskription

Die Subskription von Bordeaux-Weinen hat unter Kennern dieser legendären Gewächse eine lange Tradition. Nur durch Nutzung dieses Vorkaufsangebots können Sie sichergehen, so rare und gesuchte Gewächse wie Lafite-Rothschild, Mouton-Rothschild und viele andere überhaupt zu erhalten. Außerdem können Sie sich nur auf diesem Weg die günstigen Primeur-Preise sichern. Wir reservieren für unsere Kunden ein Kontingent des 2019er Bordeaux bis Mitte August 2020, doch viele der angebotenen Weine werden sehr schnell ausverkauft sein, also warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Bestellung.
Über den Winzer

F.X. Pichler

Mit welchen Superlativen ist er noch nicht bedacht, was ist über ihn noch nicht geschrieben worden: Franz Xaver Pichler, Winzerstar der Wachau, das Aushängeschild des österreichischen Weines, einer der hochklassigsten Weißweinerzeuger der Welt mit einer exklusiven und raren Palette von superfeinen Gewächsen, die bei Verkostungen und Wettbewerben rund um den Globus alles abräumen, was es zu gewinnen gilt. »Ef-Ix«, wie ihn seine Freunde gerne nennen, ist - ob Österreich, Deutschland, England oder Amerika - schlichtweg Kult, und seine Weine sind es ebenso. Ob Riesling oder Veltliner, seine Smaragde oder solche Giganten wie der »M« oder der »Unendlich« haben Weingeschichte geschrieben.

Über die Region

Niederösterreich

Die Urgesteinsböden, gegen Osten abgelöst von Schiefer, Kalk und Löß-Lehm- Böden und Schotterböden bilden ein allerbestes Fundament für Österreichs Paradesorte, den Grünen Veltliner. Aber auch andere Sorten wie Riesling oder Weißburgunder haben in dem Wechselklima, das einerseits von warmen Strömungen aus der ungarischen Tiefebene, andererseits von Kaltluftströmungen aus dem Norden bestimmt ist, eine ideale Heimstatt gefunden. Die Region ist ein „Who is Who“ großer österreichischer Weißweinwinzer.

Über die Rebsorte

Sauvignon Blanc

Kaum eine Rebsorte hat einen so steilen internationalen Aufstieg genommen wie der Sauvignon Blanc. Die Sorte stammt aus Frankreich und wird seit Jahrhunderten im Südwesten und an der Loire angebaut. Ganz besonders hervorzuheben ist das Gebiet um Sancerre und Pouilly-Fumé. Da, wo die frischen Weine Aromen von Gras, Kräutern, Cassis, Stachelbeere und Limette und eine feine Mineralität durch die Böden aufweisen. Hier wie auch in Bordeaux werden sie teilweise im kleinen Holzfass zu beeindruckender Komplexität ausgebaut. Außerdem sind die Steiermark und Marlborough in Neuseeland als wichtigste Anbaugebiete zu nennen, die charaktervolle Weine aus der Sorte hervorbringen.