2015er
Clos de l'Oratoire des Papes rouge
Châteauneuf-du-Pape AOP

Ein weiterer Meilenstein in der Renaissanse dieser faszinierenden Weine Betörend, warm und füllig im opulenten Bouquet und samtig schmeichelnden, zugleich auch kraftvoll, konzentriert, vibrierend und  richtig spannungsgeladen am Gaumen. Wow, was für ein gewaltiger Blockbuster!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 770768
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Rhône
Anbaugebiet: Südliche Rhône
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,21 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2031
Enthaltene Rebsorten:
Grenache 80 %
Syrah 10 %
Mourvedre 5 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Léonce Amouroux, F - Châteauneuf-du-Pape
Clos de l'Oratoire des Papes rouge
Prämiert
  • 92 Punkte Robert Parker
Prämiert
  • 92 Punkte Robert Parker
34,90 €
pro Flasche
(46,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Clos de l'Oratoire des Papes rouge
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Ein weiterer Meilenstein in der Renaissanse dieser faszinierenden Weine Betörend, warm und füllig im opulenten Bouquet und samtig schmeichelnden, zugleich auch kraftvoll, konzentriert, vibrierend und  richtig spannungsgeladen am Gaumen. Wow, was für ein gewaltiger Blockbuster!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 770768
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Rhône
Anbaugebiet: Südliche Rhône
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,21 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2031
Enthaltene Rebsorten:
Grenache 80 %
Syrah 10 %
Mourvedre 5 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Léonce Amouroux, F - Châteauneuf-du-Pape

Weingut

Châteauneuf-du-Pape ist ohne Frage eine der faszinierendsten Rotwein-Landschaften Europas. Das liegt einerseits natürlich an den historischen Wurzeln, denn als die Päpste im Mittelalter vorübergehend von Rom nach Avignon umzogen, förderten sie in den Weinbergen rund um das Städtchen den Weinbau massiv. Es liegt andererseits sicherlich auch an der großen Kunst der Cuvée, die hier gepflegt wird, denn Weine wie der Clos de l´Oratoire werden aus bis zu
13 unterschiedlichen Rebsorten verschiedener Parzellen kunstvoll wie ein meisterliches Mosaik miteinander vermählt. Der Name dieses Weines geht übrigens auch auf das Gastspiel der Päpste in Avignon zurück, denn sie hinterließen in den Weinbergen Altäre, »Oratoire« genannt, von denen heute gerade noch sieben existieren. Einer dieser Altäre liegt in einem »Clos«, einem Weingarten, der von Mauern umgeben ist. So kam dieser außergewöhnliche und in höchstem
Maß originelle Wein zu diesem klangvollen, schönen Namen. Um die Weine dieser Region war es lange Zeit ruhig geblieben, jetzt aber erleben sie eine gewaltige Renaissance, zu Recht! Châteauneuf-du-Pape bietet mit
Weinen wie dem Clos de l´Oratoire faszinierenden, höchst anspruchsvollen Genuss weit jenseits des Mainstreams, etwa vieler standardisierter Cabernets oder Merlots, erzeugt von kompromisslos agierenden und hoch engagierten Winzern, die ihr Terroir mit jenen legendären großen Kieseln, die die Wärme speichern, lieben. Châteauneuf-du-Pape liefert heute die am höchsten bewerteten Rotweine der Welt, und das will in einer Zeit, wo die Traumnoten eigentlich eher den Spitzengewächsen des Bordelais vorbehalten zu ein scheinen, schon etwas heißen.

Alle Weine des Weinguts Clos de L’Oratoire…
Clos de L’Oratoire Clos de L’Oratoire
Clos de L’Oratoire

Region

Rhône

Das gesamte Weinbaugebiet der Rhône gilt als das älteste Frankreichs. Entlang dem Lauf des Flusses erstreckt es sich über 200 km von Vienne bis Avignon.

Mehr über die Rhône erfahren Sie in unserem Journal »Chez Tesdorpf«.

Alle Weine aus der Region Rhône…
Rhône

Rhône