Weine aus Argentinien

Land der Höhenlagen und des Malbec

Der Weinbau in Argentinien begann bereits im 16. Jahrhundert mit der Erzeugung von Messwein. Doch erst im 19. Jahrhundert mit der Einführung französischer Rebsorten gelang es, die großartigen Bedingungen des Landes optimal zu nutzen. Unterhalb der Anden findet man karge, vom Schmelzwasser mineralisierte Böden vor. Es gibt keine Spätfröste und die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind ideal, um Reife und gleichzeitig Frische zu geben. Die wichtigste Rebsorte des Landes ist der Malbec.

Weine aus Argentinien

Der Weinbau in Argentinien begann bereits im 16. Jahrhundert mit der Erzeugung von Messwein. Doch erst im 19. Jahrhundert mit der Einführung französischer Rebsorten gelang es, die großartigen Bedingungen des Landes optimal zu nutzen. Unterhalb der Anden findet man karge, vom Schmelzwasser mineralisierte Böden vor. Es gibt keine Spätfröste und die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht sind ideal, um Reife und gleichzeitig Frische zu geben. Die wichtigste Rebsorte des Landes ist der Malbec.

Auswahl eingrenzen

Alle Filter Löschen
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten