2017er
Kalkmergel Grauburgunder
Trocken, Pfalz
Weingut Wageck-Pfaffmann
  • Exklusiv bei Carl Tesdorpf
  • »Meine Weinempfehlung« Pierre Enjalbert, Geschäftsführer Carl Tesdorpf

Von besten Parzellen auf Kalkmergel-Böden hat Thomas Pfaffmann eine Selektion vollreifen Leseguts speziell für das Haus Carl Tesdorpf vorgenommen und einen mustergültigen Grauburgunder erzeugt. Da fließen ungeschminkt und authentisch die charakteristischen Aromen nach Melone, Pfirsich, Aprikosen und Birnen aus dem Glas, auch am Gaumen benimmt sich dieser Wein in seiner sanften und geschmeidigen Art mit mildem Säurenerv sehr offen und ehrlich. Leider sind die Mengen für diese Exklusivität strikt limitiert.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 532314
Farbe: Weiß
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,00 g/l
Restzucker: 4,80 g/l
Verschluss: Schraubverschluss
Trinkbar bis: 2023
Enthaltene Rebsorten:
Grauburgunder 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Wageck Pfaffmann, DE - 67281 Bissersheim
Kalkmergel Grauburgunder
13,90 €
pro Flasche
(18,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Kalkmergel Grauburgunder
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Von besten Parzellen auf Kalkmergel-Böden hat Thomas Pfaffmann eine Selektion vollreifen Leseguts speziell für das Haus Carl Tesdorpf vorgenommen und einen mustergültigen Grauburgunder erzeugt. Da fließen ungeschminkt und authentisch die charakteristischen Aromen nach Melone, Pfirsich, Aprikosen und Birnen aus dem Glas, auch am Gaumen benimmt sich dieser Wein in seiner sanften und geschmeidigen Art mit mildem Säurenerv sehr offen und ehrlich. Leider sind die Mengen für diese Exklusivität strikt limitiert.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 532314
Farbe: Weiß
Land: Deutschland
Region: Pfalz
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,00 g/l
Restzucker: 4,80 g/l
Verschluss: Schraubverschluss
Trinkbar bis: 2023
Enthaltene Rebsorten:
Grauburgunder 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Wageck Pfaffmann, DE - 67281 Bissersheim

Weingut

Weingut Wageck-Pfaffmann

Die Qualitätsrevolution im deutschen Weinbau schreitet voran, immer mehr Weingüter konkurrieren um die Champions League-Plätze an der Sonne. Das gilt im besonderen Maß für die Region Pfalz. Hier ist eine sehr junge Generation von Winzern am Start, die mit großartigen Qualitäten überzeugen. Die Welt beneidet und bewundert uns regelrecht um diesen Nachwuchs, der die arrivierten Regionen wie Rheingau oder Mosel geradezu verblüfft. Sie knüpfen mit ihren qualitativen Standards dort an, wo die Pfalz schon einmal stand, um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, als Weine aus der Pfalz weitaus höhere Preise erzielten als manch ein Bordeaux. Das jüngste Beispiel und einer der Protagonisten dieser erfreulichen Entwicklung ist das Weingut Wageck-Pfaffmann.

An und für sich existiert das Weingut bereits seit über 100 Jahren, allerdings nur unter dem Namen Wageck. Nachdem Gunter Pfaffmann 1973 in den Betrieb eingeheiratet hat, geht es steil nach oben, sicher ein Verdienst der heutigen Leiter Frank und Thomas Pfaffmann, immerhin bereits in der 5. Generation. Dabei können sie auf die akkurat gepflegten Weinberge zurückgreifen, die bereits seit  Jahrzehnten und lange vor der großen Bio-Diskussion mit Pferdemist gedüngt werden. Wirklich gute und spannende Weine wachsen eben nur auf einem kerngesunden Boden. Kritiker bescheinigen den beiden nicht nur einen gehörigen Innovationsgeist, sondern auch eine geradezu beängstigende Anzahl äußerst lohnenswerten Weinen. Darunter befinden sich neben den Klassikern wie Riesling & Co. eben auch in Deutschland noch beinahe zu den Exoten zählende Sorten wie Chardonnay – und der ist richtig klasse! Es ist eine frische, junge und dynamische Weinkultur, die Wageck-Pfaffmann in die Flasche zaubert und dazu gehört auch eine ebenso zeitgemäße Ausstattung der Flaschen, die neben ihrem köstlichen Inhalt eben auch optisch schon große Genussfreuden bereiten.

Alle Weine des Weinguts Wageck-Pfaffmann…
Wageck-Pfaffmann
Wageck-Pfaffmann

Weingut Wageck-Pfaffmann

Rebsorte

Grauburgunder

Eine sehr weit verbreitete Rebsorte, die u.a. in Italien als Pinot Grigio oder im Elsass als Pinot Gris bekannt ist. Aber nur in Deutschland und im Elsass lässt man den Grauen Burgunder lange genug am Stock ausreifen, so dass aus ihm versierte Winzer einen tieffarbenen Wein mit milder Säure und einem konzentrierten aromatischen Ausdruck keltern. Der Name bezieht sich auf die rötlich gefärbten Trauben, denn der Graue Burgunder stammt von einer der feinsten Rotweinsorten überhaupt ab...

Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdorpf«

Alle Weine der Rebsorte Grauburgunder…
C

Region

Pfalz

Aus der Pfalz, dem zweitgrößten Weinbaugebiet Deutschlands, kommen Rieslinge, Spätburgunder und Weißburgunder, die auf nationaler wie internationaler Bühne überzeugen.


Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdorpf«

Alle Weine aus der Region Pfalz…