2015er
Cicerello Primitivo di Manduria
Primitivo di Manduria DOC
  • »One of the best red wines of the year, chapeau« Luca Maroni
  • »Best European Producer 2015 « SOMMELIER WINE AWARDS
  • »Bester Erzeuger Italien 2017 « MUNDUS VINI

Wie hat es der große Staatsmann Cicero formuliert: "Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." Und genau das ist dem Weinmachergenie David Ragusa hier gelungen, wobei ihn die knorrigen alten Rebstöcke Mandurias nach Kräften unterstützt haben. So konnte er geradezu eine Essenz auf die Flasche bringen, die ihr reizvolles Spiel aus der Spannung von Feinheit und Konzentration zwischen  ligraner Frucht und enormer Komplexität bezieht. Eng ineinander verschlungen, entwickeln sich feine Aromen von Cassis, dunklen Waldbeeren, auf der anderen Seite getrocknete Früchte wie Feigen und Datteln, umhüllt von einem Band dunkler Schokolade und Karamell. Jeder Schluck schmiegt sich mit seinen reifen süßen Gerbstoffen an den Gaumen und das Finale ist von beeindruckender Länge. 98 Punkte heben diesen Wein im Stil eines großen Margaux auf absolutes Grand Cru Niveau!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 808138
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Apulien
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 6,60 g/l
Restzucker: 17,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2028
Enthaltene Rebsorten:
Primitivo 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Cantine San Marzano, San Marzano di S.G., Italy
Cicerello Primitivo di Manduria
neu
Prämiert
  • 98 Punkte Luca Maroni
Prämiert
  • 98 Punkte Luca Maroni
27,90 €
pro Flasche
(37,20 € / 1 L)
Lieferbar ab 04.04.2019

Sie haben nun x
Cicerello Primitivo di Manduria
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Wie hat es der große Staatsmann Cicero formuliert: "Suche nicht andere, sondern dich selbst zu übertreffen." Und genau das ist dem Weinmachergenie David Ragusa hier gelungen, wobei ihn die knorrigen alten Rebstöcke Mandurias nach Kräften unterstützt haben. So konnte er geradezu eine Essenz auf die Flasche bringen, die ihr reizvolles Spiel aus der Spannung von Feinheit und Konzentration zwischen  ligraner Frucht und enormer Komplexität bezieht. Eng ineinander verschlungen, entwickeln sich feine Aromen von Cassis, dunklen Waldbeeren, auf der anderen Seite getrocknete Früchte wie Feigen und Datteln, umhüllt von einem Band dunkler Schokolade und Karamell. Jeder Schluck schmiegt sich mit seinen reifen süßen Gerbstoffen an den Gaumen und das Finale ist von beeindruckender Länge. 98 Punkte heben diesen Wein im Stil eines großen Margaux auf absolutes Grand Cru Niveau!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 808138
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Apulien
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 6,60 g/l
Restzucker: 17,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2028
Enthaltene Rebsorten:
Primitivo 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Cantine San Marzano, San Marzano di S.G., Italy

Rebsorte

Primitivo

Was den Italienern in Apulien ihr Primitivo, ist den Amerikanern in Kalifornien ihr Zinfandel. Lange Zeit war die Rebsorte unter ihrem ursprünglichen Namen kaum bekannt. Als aber der Zinfandel von den USA aus seinen Siegeszug um die Welt antrat und man herausfand, dass die beiden genetisch völlig identisch sind, besann man sich auf seine Stärken. Er verfügt sogar über einen eigenen DOC-Bereich in Apulien: Primitivo di Manduria. Primitivo reift früh – daher sein Name, er kann als erster (primo) gelesen werden. Er erbringt dunkle, sehr würzige und alkoholreiche Rotweine mit kräftigen Aromen von Schwarzkirschen, Brombeeren, Schokolade und Gewürznelken.

Alle Weine der Rebsorte Primitivo…
C

Region

Apulien

Apulien wurde erst vor wenigen Jahren als Spitzen-Weinbauregion wiederentdeckt. Dabei ist der herrliche Landstrich zwischen Foggia und dem Capo di Leuca eine der schönsten und auch wichtigsten Kulturlandschaften Italiens.

Lesen Sie mehr über das Friaul in unserem Journal »Chez Tesdorpf«.

Alle Weine aus der Region Apulien…
Apulien

Apulien