Château Latour

Meisterwerke in typischer Latour-Art von klassischer und zeitloser Stilistik

Der majestätische Château Latour gehört zu den kostbarsten Raritäten des Pauillac, erst recht dann, wenn der betreffende Jahrgang so langsam in die herrliche Phase der Trink- und Genussreife gelangt. Der Name Château Latour lässt das Herz eines jeden Bordeaux-Freundes tanzen, denn hier werden seit vielen, vielen Jahren die wohl allerbesten Bordeaux überhaupt erzeugt. Natürlich wurde Château Latour einstimmig in die berühmte Klassifikation von 1855 aufgenommen, denn schon damals waren die Gewächse so begehrt und heiß gehandelt, dass sie allerhöchste Preise erzielten. Übrigens, der Zweitwein „Les Forts de Latour“ bietet weitaus mehr als nur einen Latour für Einsteiger. Er gilt gemeinhin als einer der allerbesten Zweitweine überhaupt und übertrumpft in Verkostungen manch klassifiziertes Gewächs.

Château Latour

Der majestätische Château Latour gehört zu den kostbarsten Raritäten des Pauillac, erst recht dann, wenn der betreffende Jahrgang so langsam in die herrliche Phase der Trink- und Genussreife gelangt. Der Name Château Latour lässt das Herz eines jeden Bordeaux-Freundes tanzen, denn hier werden seit vielen, vielen Jahren die wohl allerbesten Bordeaux überhaupt erzeugt. Natürlich wurde Château Latour einstimmig in die berühmte Klassifikation von 1855 aufgenommen, denn schon damals waren die Gewächse so begehrt und heiß gehandelt, dass sie allerhöchste Preise erzielten. Übrigens, der Zweitwein „Les Forts de Latour“ bietet weitaus mehr als nur einen Latour für Einsteiger. Er gilt gemeinhin als einer der allerbesten Zweitweine überhaupt und übertrumpft in Verkostungen manch klassifiziertes Gewächs.

Auswahl eingrenzen

Alle Filter Löschen
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten