2013er
Freemark Abbey Cabernet Sauvignon
Napa Valley

Michel Dovaz, Weinjournalist und Jurymitglied, wählte Freemark Abbey 1976 zusammen mit Château Mouton-Rothschild auf Platz 1, noch vor Château Haut-Brion. Eine Sensation! Dieser große Cabernet-Blend ist unergründlich tief in der Farbe, extrem vielschichtig mit Aromen wie dunkle Beeren, Schwarzkirsche, Vanille und dunkler, süßlicher Schokolade und sanft schmeichelnd am Gaumen mit phänomenaler Länge. So sehen Sieger aus!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 969703
Farbe: Rot
Land: USA
Region: Kalifornien
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 6,20 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2041
Enthaltene Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 75 %
Merlot 11 %
Petit Verdot 6 %
Cabernet Franc 5 %
Malbec 3 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Importeur Jackson Wine Estates International Ltd, The Malting Tower, Grand Canal Quay, Dublin D02, Ireland
Freemark Abbey Cabernet Sauvignon
Prämiert
  • 93+ Punkte Robert Parker
Prämiert
  • 93+ Punkte Robert Parker
49,90 €
pro Flasche
(66,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Freemark Abbey Cabernet Sauvignon
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Michel Dovaz, Weinjournalist und Jurymitglied, wählte Freemark Abbey 1976 zusammen mit Château Mouton-Rothschild auf Platz 1, noch vor Château Haut-Brion. Eine Sensation! Dieser große Cabernet-Blend ist unergründlich tief in der Farbe, extrem vielschichtig mit Aromen wie dunkle Beeren, Schwarzkirsche, Vanille und dunkler, süßlicher Schokolade und sanft schmeichelnd am Gaumen mit phänomenaler Länge. So sehen Sieger aus!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 969703
Farbe: Rot
Land: USA
Region: Kalifornien
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 6,20 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2041
Enthaltene Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 75 %
Merlot 11 %
Petit Verdot 6 %
Cabernet Franc 5 %
Malbec 3 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Importeur Jackson Wine Estates International Ltd, The Malting Tower, Grand Canal Quay, Dublin D02, Ireland

Weingut

Freemark Abbey

Das Weingut Freemark Abbey war eines von 12 amerikanischen Weingütern, die 1976 für die historische Verkostung des Gerichts von Paris ausgewählt wurden.Mit diesem historischen Ereignis begann der rasante Aufstieg kalifornischer Weine. Die Winery Freemark Abbey liegt zwischen St. Helena und Calistoga im kalifornischen Napa Valley und geht bis auf das Jahr 1886 zurück.

Alle Weine des Weinguts Freemark Abbey…
Freemark Abbey
Freemark Abbey

Freemark Abbey

Region

Kalifornien

Weinbau in Kalifornien ist keine Erfindung der Neuzeit, tatsächlich pflanzten bereits Franziskaner-Missionare um 1770 herum die dersten Reben. Mit dem Großen Goldrausch Mitte des 19. Jahrhunderts erlebte auch der Weinbau in Kalifornien einen enormen Aufschwung, der allerdings von der berühmten Prohibition gestoppt wurde. Das „neue Kalifornien beginnt in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts vor allen Dingen mit einem großen und legendären Namen: Robert Mondavi. In seinem Sog entwickelten viele Erzeuger ein derart kompromissloses Qualitätsbewusstsein, dass sich in den etablierten Regionen der Alten Welt wie Bordeaux oder Burgund Unruhe ausbreitete. Kalifornien hat speziell für Rebsorten wie Chardonnay, Cabernet Sauvignon, Merlot oder Zinfandel ein perfektes Klima. Das Wechselspiel von pazifischen Kaltluftströmen und Warmluft aus dem Landesinneren verleiht den Weinen eine enorme Komplexität und Konzentration bei gleichzeitiger hher Finesse und Eleganz. Im Verbund mit dem außerordentlichen Qualitätsstreben der Winzer entstehen so Weine, die seit vielen Jahren, ob im Decanter, im Winespectator oder im Wine Advocatem zu den höcht bewertesten der Welt gehören.

Alle Weine aus der Region Kalifornien…
Kalifornien

Kalifornien