Wein & Käse

Im Duett von Wein und Käse ist vor allem interessant, wie alt der Käse ist. Je älter der Käse, desto konzentrierter wird er. Zu altem Käse sollten immer auch gereifte Weine serviert werden. Je würziger und kräftiger der Käse ausfällt, desto gehaltvoller darf dann auch der Wein sein. Oft finden sich dabei die passenden Kombinationen schon regional. So stehen in Chavignol die Ziegen, die den berühmten Ziegenkäse liefern, gleichzeitig wächst dort der Sauvignon Blanc des Anbaugebietes Sancerre. Der Chaource, ein cremiger Kuhmilchkäse harmoniert perfekt mit einem Champagner, der aus derselben Region stammt. Ähnlich verhält es sich mit einem Epoisses aus dem Burgund, zu dem unbedingt reifer Pinot oder Chardonnay aus derselben Gegend serviert werden sollte. Sollten sie sich in der Wahl der richtigen Kombination allerdings nicht sicher sein, beginnen Sie mit einem fruchtigen Riesling Kabinett, der eine gute Begleitung zu den meisten Käsesorten darstellt.

Wein & Käse

Im Duett von Wein und Käse ist vor allem interessant, wie alt der Käse ist. Je älter der Käse, desto konzentrierter wird er. Zu altem Käse sollten immer auch gereifte Weine serviert werden. Je würziger und kräftiger der Käse ausfällt, desto gehaltvoller darf dann auch der Wein sein. Oft finden sich dabei die passenden Kombinationen schon regional. So stehen in Chavignol die Ziegen, die den berühmten Ziegenkäse liefern, gleichzeitig wächst dort der Sauvignon Blanc des Anbaugebietes Sancerre. Der Chaource, ein cremiger Kuhmilchkäse harmoniert perfekt mit einem Champagner, der aus derselben Region stammt. Ähnlich verhält es sich mit einem Epoisses aus dem Burgund, zu dem unbedingt reifer Pinot oder Chardonnay aus derselben Gegend serviert werden sollte. Sollten sie sich in der Wahl der richtigen Kombination allerdings nicht sicher sein, beginnen Sie mit einem fruchtigen Riesling Kabinett, der eine gute Begleitung zu den meisten Käsesorten darstellt.

Auswahl eingrenzen

Alle Filter Löschen
Alle Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten