2015er
Pinot Blanc Louis
Trocken, Rheinhessen
Weingut Battenfeld-Spanier
  • »Collection des Jahres 2016« Der Feinschmecker
  • 4 Trauben Gault Millau 2017
  • 5 Sterne Eichelmann 2017

Ein wunderschöner Weißburgunder aus dem prachtvollen Jahrgang 2015, gewachsen auf dem Kalkboden der Spitzen-Lage Hohen-Sülzen. Kalk – wir erinnern uns, das ist der Boden auf dem auch die großen weißen Burgunder entstehen - und mit denen kann man diesen gelungenen, ausgezeichneten und typischen Weißburgunder absolut vergleichen, und er bringt viel Spaß und Genuss zu einem bezahlbaren Preis in das Glas. Dicht und komplex in der Frucht nach tropischen Früchten wie Maracuja, Pfirsichen und Litschis in der Nase, die auch die typischen Anklänge an frische Haselnüsse mitbringen, am Gaumen gesellt sich eine animierende Mineralität und ein ausgewogenes Säurespiel hinzu. Da gibt es glatt eine Eins Plus mit Sternchen.

Bio-Produkt nach DE-ÖKO-006

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 562377
Farbe: Weiß
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Alkoholgehalt: 12,50 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 7,30 g/l
Restzucker: 2,90 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Weißburgunder 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Spanier-Gillot, DE - 55294 Bodenheim
Pinot Blanc Louis
16,90 €
pro Flasche
(22,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Pinot Blanc Louis
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Ein wunderschöner Weißburgunder aus dem prachtvollen Jahrgang 2015, gewachsen auf dem Kalkboden der Spitzen-Lage Hohen-Sülzen. Kalk – wir erinnern uns, das ist der Boden auf dem auch die großen weißen Burgunder entstehen - und mit denen kann man diesen gelungenen, ausgezeichneten und typischen Weißburgunder absolut vergleichen, und er bringt viel Spaß und Genuss zu einem bezahlbaren Preis in das Glas. Dicht und komplex in der Frucht nach tropischen Früchten wie Maracuja, Pfirsichen und Litschis in der Nase, die auch die typischen Anklänge an frische Haselnüsse mitbringen, am Gaumen gesellt sich eine animierende Mineralität und ein ausgewogenes Säurespiel hinzu. Da gibt es glatt eine Eins Plus mit Sternchen.

Bio-Produkt nach DE-ÖKO-006

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 562377
Farbe: Weiß
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Alkoholgehalt: 12,50 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 7,30 g/l
Restzucker: 2,90 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Weißburgunder 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Spanier-Gillot, DE - 55294 Bodenheim

Weingut

Wenn es darum geht, Mainstream und ausgetretene Pfade weiträumig und flott zu umfahren wie ein Rallyefahrer die Pylonen im Training, dann ist Hans Oliver Spanier ein absoluter Meister seines Fachs. Bei dem jungen, engagierten und dynamischen Winzer dürfen die Dinge gerne auch anders verlaufen, zumindest, wenn es um das Weinmachen geht. Das hat ihn nicht nur zu einem der ganz großen Aufsteiger der letzten 10 Jahre gemacht, sondern zu Recht auch zu einem der Kritiker-Lieblinge schlechthin. Ob Weinzeitschriften oder Bücher über den deutschen Wein, am Weingut Battenfeld-Spanier kommt niemand vorbei. Der lange Name ergab sich aus dem Zusammenschluss der benachbarten Weingüter Spanier und Battenfeld, wer dabei aber an eine Elefantenhochzeit denkt, liegt falsch. Gerade einmal 18 Hektar groß ist das Weingut – nach der Fusion. Hans Oliver Spanier hat aber nicht nur wegen seiner berauschenden Qualitäten für Furore gesorgt. Er war auch einer der ersten, die mit einer nachhaltigen Bearbeitung ihrer Weinberge begannen und peu à peu Weinberge und Keller auf Biodynamie umstellten.

Alle Weine des Weinguts Battenfeld-Spanier…
Battenfeld-Spanier

Rebsorte

Weißburgunder

Eine sehr beliebte Weißweinsorte, die vor allem in Mitteleuropa weit verbreitet ist. Ihr Ursprung liegt, wie der Name schon vermuten lässt, in Burgund, wo die Sorte erstmals als Mutation des Grauen Burgunder zu Beginn der 19. Jahrhunderts aufgefunden wurde. Weil der Weiße Burgunder recht körperreich ausfallen kann, wurde er frühre häufig mit dem Chardonnay verwechselt, mit dem er allerdings keine Gemeinsamkeiten aufweist. In Deutschland wird der Weiße Burgunder bevorzugt in den wärmeren Regionen wie Baden oder der Pfalz angebaut, wo er einerseits trockene, vollfruchtige Weine erbringt, andererseits aber wegen seines recht vollen Körpers auch für den Ausbau im kleinen, neuen Eichenfässchen sehr geschätzt wird.

Alle Weine der Rebsorte Weißburgunder…

Region

Rheinhessen

Die größte deutsche Weinbauregion hat in den letzten gut 20 Jahren einen bemerkenswerten Aufstieg erlebt. Lange Zeit galt sie als Herkunft für schlichte und preiswerte Weine und Grundweine zur Sektherstellung. Mit einer jungen, dynamischen und kompromisslos qualitätsorientierten Winzergeneration wurde die Wende eingeleitet.

Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdorpf«.

Alle Weine aus der Region Rheinhessen…
Rheinhessen

Rheinhessen