Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

2020
St Michael Eppan Weissburgunder
Alto Adige DOC

10,50
pro Flasche (0.75l), 14,00 €/L

St Michael Eppan Weissburgunder Alto Adige DOC

Ein moderner Weißburgunder voller Frische und Lebendigkeit. Im Bukett finden sich gelbe Früchte wie Aprikose und Birnen, dazu der Duft von Äpfeln. Der Großteil des Weines ist im Edelstahlfass ausgebaut, was die klare Struktur und Frische betont. Ein Viertel reifte im gebrauchten Holzfass, was für Schmelz sorgt. Ein toll strukturierter Wein, der zeigt, warum Pinot Blanc aus Südtirol so beliebt ist.
WEINSHOP DES JAHRES 2022
ausgezeichnet von »DIE ZEIT«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.000 Premium-Weine

Steckbrief

  • Artikelnummer 845041
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Südtirol
  • Appellation Alto Adige
  • Rebsorten 100% Pinot Bianco
  • Trinktemperatur 8 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2024
  • Verschluss DIAM
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Kellerei St. Michael-Eppan, Umfahrungsstrasse 17/19, 39057 Eppan
  • Land Italien
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Der Winzer

Kellerei St. Michael-Eppan

Seit ihrer Gründung im Jahr 1907 thront die Kellerei St. Michael-Eppan würdevoll inmitten der bedeutendsten Weinbaugemeinde Südtirols: Eppan an der Weinstraße. Ihren exponierten Standort am Tor zu den Dolomiten hat sie zu Recht, denn die Cantina zählt nicht nur zu den besten Kellereien in Südtirol, sondern in ganz Italien.

Die Region

Südtirol

Die Weine des Trentin werden in Italien hoch geschätzt, in unseren Breiten sind sie leider bisher kaum bekannt. Doch die Weine, die auf steilen Lagen zu Füßen der Dolomiten im Tal der Etsch wachsen, haben eine Menge zu bieten. Das Klima im Trentino ist kühl, die Weine entsprechend frisch, aromatisch und eher von der Säure als den Tanninen lebend. Die steinigen, kargen Böden bieten einer breiten Palette an Rebsorten – vor allem aber den weißen Reben – hervorragende Bedingungen. Und sie sorgen dafür, dass die Weine eine schöne Säure mit viel Finesse entwickeln.

Die Rebsorte

Pinot Bianco

Eine sehr beliebte Weißweinsorte, die vor allem in Mitteleuropa weit verbreitet ist. Ihr Ursprung liegt in Burgund, wo die Sorte erstmals als Mutation des Grauen Burgunder zu Beginn der 19. Jahrhunderts aufgefunden wurde. Weil der Pinot Bianco recht körperreich ausfallen kann, wurde er früher häufig mit dem Chardonnay verwechselt, mit dem er allerdings keine Gemeinsamkeiten aufweist.