2018

Torre des Canonge Blanco

Vins Toni Gelabert
Pla y Llevant DO
32,90
pro Flasche (0.75l), 43,87 €/L
Über das Produkt

Zu den spannendsten Entwicklungen der letzten Jahre gehört die Wiederbelebung der Rebsorte Giró Blanc. Sie gehört zur Reihe der autochthonen Rebsorten der Insel und galt als ausgestorben, bevor man vor wenigen Jahren noch einige Rebstöcke fand. Nun haben sich ein paar Winzer der Insel wieder dieser einzigartigen Rebsorte angenommen. 

Im Glas präsentiert er sich strohgelb mit einigen goldenen Reflexen. Wenn Sie ins Glas riechen, werden Sie möglicherweise zunächst überrascht sein, wie verschlossen sich der noch so junge Torre des Canonge präsentiert. Er braucht Zeit und viel Luft im Burgunderglas, bevor er etwas von sich preisgibt. Doch dann beeindruckt der Wein mit einer großartigen aromatischen Tiefe und einer besonders feinen Textur. Weiße Blüten treffen hier auf ein wenig Muskat, Kamille und ein wunderbar subtiles, feines Holz. Am Gaumen verbindet der Wein Fülle mit zu Beginn auch ein wenig Wärme und gelben Fruchtnoten, in die nach kurzer Zeit die Säure einfließt und für Lebendigkeit und Frische sorgt. 

Auszeichnungen für diesen Wein (1)

Auszeichnung

92 / 100 Punkte

für den Jahrgang 2018

Autor: Tesdorpf

Erklärung Skala

99–100 Punkte: absolut außergewöhnlich, Weltklasse, Jahrhundertwein.

95–98 Punkte: überragend, außergewöhnlich, großer Wein.

90–94 Punkte: ganz hervorragend, exzellenter Gutswein, sehr charaktervoll.

85–89 Punkte: sehr guter Einstiegswein, Tendenz zu ausgezeichnet, sehr gelungen, sollte man kennenlernen.

Unter 85 Punkte: Weine, die wir mit weniger als 85 Punkten bewerten, finden keinen Eingang in das Sortiment.

Ausgezeichnet von

Tesdorpf

Der Name Carl Tesdorpf steht für »Fine Wine«, für die edlen Weine der Welt, wie kaum ein anderer. Das dokumentieren wir auch und gerade mit Bewertungen und Medaillen renommierter Weinjournalisten oder Fachpublikationen in unseren Aussendungen oder in unserem Webshop, um zu unterstreichen, auf welch hohem Niveau sich unsere Weinselektion bewegt. Das aber genügt uns nicht mehr. Wir haben festgestellt, dass manch eine Bewertung schwer nachvollziehbar ist oder am Wein vorbeigeht. Aus diesem Grund haben wir beschlossen:

WIR WERDEN UNSERE WEINE AUCH SELBST BEWERTEN.

Wir, das Experten- und Verkostungsteam des Hauses Tesdorpf, diskutieren leidenschaftlich, aber konstruktiv jeden Wein im Hinblick auf Herkunft, Stilistik, Rebsortentypizität und Charakteristik. Und daraus ergeben sich fundierte Bewertungen jedes einzelnen Weines. Warum also sollen Sie als Kunde des Hauses nicht davon profitieren, statt an Stelle sich nur auf Einschätzungen einzelner Kritiker verlassen zu müssen? Unsere Bewertungen spiegeln das Ergebnis unserer Expertenrunde wider. Bitte beachten Sie auch unsere untenstehenden Erläuterungen, dann wissen Sie dank unserer Bewertungen stets, was für einen Wein Sie hier genießen können.

Natürlich müssen Sie in Zukunft auf R. Parker & Co, nicht verzichten, aber Sie finden fortan an jedem Wein auch unsere Carl-Tesdorpf-Bewertung. Wir beurteilen unsere Weine nach dem bekannten und bewährten 100-Punkte-System. Wir freuen uns sehr Ihnen auf diesem Weg eine weitere Hilfe an die Hand geben zu können, den richtigen Wein zu finden.

Steckbrief

  • Artikelnummer 838492
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Weißwein
  • Jahrgang 2018
  • Anbauregion Mallorca
  • g.U./ g.g.A Pla y Llevant
  • Rebsorten 100% Giró Ros
  • Trinktemperatur 10 °C
  • Alkoholgehalt 14 % Vol.
  • Lagerpotential 2026
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Anschrift Hersteller / Abfüller Vins Toni Gelabert 07500 Manacor Illes Balears
  • Land Spanien
  • Füllmenge 0,75 L
  • Geschmack trocken

Diesen Artikel gibt es auch im Paket

Was ist eine Subskription

Subskription

Die Subskription von Bordeaux-Weinen hat unter Kennern dieser legendären Gewächse eine lange Tradition. Nur durch Nutzung dieses Vorkaufsangebots können Sie sichergehen, so rare und gesuchte Gewächse wie Lafite-Rothschild, Mouton-Rothschild und viele andere überhaupt zu erhalten. Außerdem können Sie sich nur auf diesem Weg die günstigen Primeur-Preise sichern. Wir reservieren für unsere Kunden ein Kontingent des 2019er Bordeaux bis Mitte August 2020, doch viele der angebotenen Weine werden sehr schnell ausverkauft sein, also warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Bestellung.
Über die Region

Mallorca

Abseits der Touristenzentren hat sich schon vor vielen hundert Jahren auf Mallorca eine anspruchsvolle Weinkultur entwickelt, doch wurden diese Weine selten exportiert und von den Einheimischen getrunken. Mit Rebsorten wie Callet, Manto Negro oder Fogoneu hat Mallorca autochthone Rebsorten für ganz eigenständige, authentische und originäre Weine.

Über die Rebsorte