Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Die neuen Jahrgänge der spanischen Legende

Endlich sind sie da: die neuen Jahrgänge der spanischen Legende Vega Sicilia. Allein der Name löst tiefe Ehrfurcht vor den Weinen aus, die zu den größten Gewächsen der Welt zählen dürften und bei allen Weinkennern heiß begehrt sind.

Perfektion für 20 Jahre oder länger

»Was das Weingut Vega Sicilia schafft ist einzigartig. Selten habe ich persönlich eine solche Einheit bei Liebhabern, Experten und Kritikern erlebt wie bei Vega Sicilia. Ein Geheimnis der Bodega ist das unheimliche Alterungspotential der Weine und das damit verbundene lange und perfekte Trinkfenster. Es gibt auf dieser Welt nur wenig Weine, die sich in Perfektion über 20 Jahre zeigen und in manchen Jahrgängen sogar länger. Schmunzelnd fragt man sich: »Gibt es eigentlich schlechte Jahre auf der Bodega?«. Im Gegensatz zum Bordeaux oder Burgund scheint es hier nur gute Jahre zu geben, das liegt einerseits sicherlich an den geographischen Unterschieden, aber es nur darauf zu reduzieren wäre unfair. Nein, es ist die harte Arbeit einer Bodega, die sich unbeeindruckt von Trends oder Moden leiten lässt und mit Jedem Jahr und jeder Cuvée Einzigartiges auf die Flasche bringt. Ich schließe meine Augen und denke zurück an einen 1962er: So einzigartig, dass mir der Geschmack nach drei Jahren immer noch präsent ist. Legen Sie die Weine zurück, warten Sie und Sie werden für Ihre Geduld belohnt.«

Marcel Ribis, Sommelier und Einkäufer für Spanien


Vega Sicilia Ùnico Reserva Especial

Diesr Wein trägt keinen Jahrgang, denn es ist eine Cuvée verschiedener Jahrgänge aus den allerbesten Fässern, selektiert nach rigorosen Qualitätskriterien. Die Reifezeit bis zum Tag der Veröffentlichung beträgt 10 bis zu 15 Jahre. Die folgenden drei Unico Reserva Especial beinhalten also jeweils unterschiedliche Jahrgänge, und wurden in aufeinanderfolgenden Jahren veröffentlicht. Sie bilden eine einzigartige Kollektion, denn normalerweise muss man intensiv suchen, will man unterschiedliche Unicos miteinander vergleichen bzw. überhaupt eine Flasche finden, so wie sie gesucht und begehrt sind. Für Liebhaber dieses Ausnahme-Weinguts und für Sammler ganz sicher hochinteressant, und es dürfte faszinierend sein, diese Unicos miteinander zu vergleichen.

Finca Vega Sicilia


Allein der Name Vega-Sicilia löst tiefe Ehrfurcht vor den Weinen aus, die zu den größten Gewächsen der Welt zählen dürften. Er ist schlichtweg Legende und Mythos zugleich. Dabei war über viele Jahre in unseren Breiten kaum eine Flasche zu bekommen. Gegründet wurde das bis heute beinahe sagenumwobene Weingut bereits 1864. Doch die eigentliche Weinproduktion begann etwa um 1915. Seit dieser Zeit weckt der Mythos Vega-Sicilia große Begehrlichkeit bei allen Weinkennern, doch obgleich man heute die eine oder andere Flasche leichter auftreiben kann, die Nachfrage nach den berühmtesten Weinen der Ribera del Duero wird wohl nie gedeckt werden können.

Auch wenn man nunmehr über ein höheres Maß an Kenntnis verfügt, wie ein derart außergewöhnlicher Wein entstehen kann – die hervorragenden Lagen, das Alter der Rebstöcke, der manchmal jahrzehntelange Ausbau – das Geheimnis des einmaligen Geschmacks wird wohl nie gelüftet werden. Es bleibt das Mysterium eines Weines, der eine so unglaublich aromatische Kraft mit einem so hohen Maß an Feinheit und Zartheit verbindet, der sich selbst nach vielen Jahren der Lagerung noch so viel Rasse, Konzentration und Jugendlichkeit bewahrt und mit frischer Saftigkeit jeden Geschmacksnerv vibrieren lässt. Einen Schluck Vega-Sicilia zu trinken, heißt, göttlichen Nektar zu kosten.

Hier finden Sie alle Weine von Vega Sicilia.

Entdecken Sie weitere spanische Weine