2015er
Allegrini La Bragia Rosso
Veronese IGT
  • Exclusiv bei Carl Tesdorpf
  • Spitzenjahrgang 2015
  • »Winery of the Year 2016« Gambero Rosso

Warum ist ein Rotwein aus dem Veneto die Entdeckung des Kataloges? Nun, weil er einerseits aus dem traditionsreichen Haus Allegrini stammt, ein Name, der in einem Atemzug mit den Granden des italienischen Weinbaus genannt wird, und weil er zeigt, welche Größe in Rebsorten wie Corvina und Rondinella steckt. Denn hier ist ein Rotwein weit jenseits des Valpolicella entstanden, kein Touristenwein, sondern ein Gewächs, das einen Vergleich mit großen Toskanern oder Burgundern geradezu nahelegt. So schön ist das Spiel von satten Aromen dunkler Kirschen, getrockneter Gewürze und Kräuter, ummantelt von einem Hauch Bitterschokolade. Andererseits so geschmeidig am Gaumen, wie man es gerne von einem großen Burgunder fordern würde. Ein toller Rotwein, voller mediterranem Flair und, das ist auch eine Entdeckung wert, zu einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 808537
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Veneto
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,70 g/l
Restzucker: 7,20 g/l
Verschluss: DIAM
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Corvina 50 %
Rondinella 50 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Allegrini, Fumane (VR), Italia - Nella cantine di Verona
Allegrini La Bragia Rosso
Prämiert
  • 90 Punkte Falstaff
Prämiert
  • 90 Punkte Falstaff
18,90 €
pro Flasche
(25,20 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Allegrini La Bragia Rosso
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Warum ist ein Rotwein aus dem Veneto die Entdeckung des Kataloges? Nun, weil er einerseits aus dem traditionsreichen Haus Allegrini stammt, ein Name, der in einem Atemzug mit den Granden des italienischen Weinbaus genannt wird, und weil er zeigt, welche Größe in Rebsorten wie Corvina und Rondinella steckt. Denn hier ist ein Rotwein weit jenseits des Valpolicella entstanden, kein Touristenwein, sondern ein Gewächs, das einen Vergleich mit großen Toskanern oder Burgundern geradezu nahelegt. So schön ist das Spiel von satten Aromen dunkler Kirschen, getrockneter Gewürze und Kräuter, ummantelt von einem Hauch Bitterschokolade. Andererseits so geschmeidig am Gaumen, wie man es gerne von einem großen Burgunder fordern würde. Ein toller Rotwein, voller mediterranem Flair und, das ist auch eine Entdeckung wert, zu einem sensationellen Preis-Leistungs-Verhältnis.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 808537
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Veneto
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,70 g/l
Restzucker: 7,20 g/l
Verschluss: DIAM
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Corvina 50 %
Rondinella 50 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Allegrini, Fumane (VR), Italia - Nella cantine di Verona

Rebsorte

Region

Die Region Venetien liegt westlich vom Gardasee im romantischen Hügelland rund um Verona. Weinbau wird hier seit vielen hundert Jahren betrieben. Einer der Gründe ist die berühmte Lagunenstadt Venedig: Sie war im Mittelalter ein bedeutender Umschlagplatz für Waren aller Art – darunter im besonderen Maß der Wein. Das Hinterland Venedigs lieferte auch den Wein für die in Venedig residierenden Dogen. Klimatisch wird Venetien einerseits von der Adria mit mediterranem Klima versorgt, andererseits liefern die nahe gelegenen Alpen Kaltluftströme. Aus diesem Wechselspiel entstehen Bedingungen, die frischen, fruchtigen Weißweinen sehr zugute kommen.

Alle Weine aus der Region Veneto…
Veneto
Veneto