2017er
Château Canon la Gaffelière
Saint-Emilion AOP Grand Cru Classé

Selten hat Stephan Comte de Neipperg mit seinem Team einen so horrenden Aufwand bei der Entstehung der Weine betreiben müssen wie im Jahr 2017. Lediglich La Mondotte ist vom Frost verschont worden. Alle anderen Besitzungen wie auch Canon La Gaffelière wurden hart getroffen. 60 % der Stämme wurden vom Frost beschädigt. Nichts desto trotz ist der 2017er Canon La Gaffelière ein phantastischer Wein geworden. Die Kunst Neippergs bestand darin, den Saft der Reben, die nicht vom Frost tangiert wurden, mit dem Saft zu verbinden, der von jenen Reben stammt, die nach dem ersten Frost einen zweiten Austrieb geschafft haben und im Jahresverlauf deutlich sensibler waren. So gab es im Weinberg sechs Lesegänge, und jede einzelne Partie wurde separat vergoren. Das Zusammenstellen der Cuvée war eine Kunst für sich, die man auf Canon La Gaffelière aber meisterlich durchgeführte. Der Wein wird bestimmt von Merlot-Frucht und strukturiert von Cabernet Franc sowie 10 % Cabernet Sauvignon. Schon im Duft ist dieser Saint-Émilion unglaublich attraktiv. Über dem Glas liegt ein Parfum von Crème de Cassis, Blaubeerkompott, roten Johannisbeeren, Tabak, Mokka, Gewürzen und erdigen Noten. Am Gaumen begeistert die große Frische dieses Weines, die sich mit den saftig reifen Noten der Frucht einstellt. Alles ist hier am richtigen Platz – was für ein prachtvoller Wein!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 249625
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2034
Enthaltene Rebsorten:
Merlot 55 %
Cabernet Franc 40 %
Cabernet Sauvignon 5 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Canon La Gaffelière, St.-Emilion, France
Château Canon la Gaffelière
Prämiert
  • Weinwisser 18,5/20
  • James Molsworth, Wine Spectator 90–93
  • James Suckling 94–95
  • Jean-Marc Quarin 89
  • Lisa Perrotti-Brown, Robert Parker Wine Advocate, 91–93+
  • Antonio Galloni, Vinous 92–95
  • Neal Martin, Vinous 87–89
Prämiert
  • Weinwisser 18,5/20
  • James Molsworth, Wine Spectator 90–93
  • James Suckling 94–95
  • Jean-Marc Quarin 89
  • Lisa Perrotti-Brown, Robert Parker Wine Advocate, 91–93+
  • Antonio Galloni, Vinous 92–95
  • Neal Martin, Vinous 87–89
75,00 €
pro Flasche
(100,00 € / 1 L)
Lieferbar ab 01.05.2020

Sie haben nun x
Château Canon la Gaffelière
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Selten hat Stephan Comte de Neipperg mit seinem Team einen so horrenden Aufwand bei der Entstehung der Weine betreiben müssen wie im Jahr 2017. Lediglich La Mondotte ist vom Frost verschont worden. Alle anderen Besitzungen wie auch Canon La Gaffelière wurden hart getroffen. 60 % der Stämme wurden vom Frost beschädigt. Nichts desto trotz ist der 2017er Canon La Gaffelière ein phantastischer Wein geworden. Die Kunst Neippergs bestand darin, den Saft der Reben, die nicht vom Frost tangiert wurden, mit dem Saft zu verbinden, der von jenen Reben stammt, die nach dem ersten Frost einen zweiten Austrieb geschafft haben und im Jahresverlauf deutlich sensibler waren. So gab es im Weinberg sechs Lesegänge, und jede einzelne Partie wurde separat vergoren. Das Zusammenstellen der Cuvée war eine Kunst für sich, die man auf Canon La Gaffelière aber meisterlich durchgeführte. Der Wein wird bestimmt von Merlot-Frucht und strukturiert von Cabernet Franc sowie 10 % Cabernet Sauvignon. Schon im Duft ist dieser Saint-Émilion unglaublich attraktiv. Über dem Glas liegt ein Parfum von Crème de Cassis, Blaubeerkompott, roten Johannisbeeren, Tabak, Mokka, Gewürzen und erdigen Noten. Am Gaumen begeistert die große Frische dieses Weines, die sich mit den saftig reifen Noten der Frucht einstellt. Alles ist hier am richtigen Platz – was für ein prachtvoller Wein!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 249625
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2034
Enthaltene Rebsorten:
Merlot 55 %
Cabernet Franc 40 %
Cabernet Sauvignon 5 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Canon La Gaffelière, St.-Emilion, France

Region

Bordeaux

Ob die besten Weine Frankreichs nun aus Burgund oder Bordeaux kommen, darüber streiten sich Weinliebhaber seit jeher...

Lesen Sie mehr über das Bordeaux in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine aus der Region Bordeaux…
Bordeaux

Bordeaux