2017er
Château Les Carmes Haut-Brion
Pessac-Léognan AOP

Das Nachbargut von Haut-Brion und La Mission Haut-Brion ist eines der Schmuckstücke in Pessac-Léognan. Dass es über lediglich 4,5 Hektar verfügt, macht die Weine selten, und man muss sich bemühen, überhaupt Flaschen zugeteilt zu erhalten. Doch jede Flasche lohnt sich. Das bekommt man beim 2017er Château Les Carmes Haut-Brion wieder eindrucksvoll bestätigt. Die Cuvée, in der diesmal wie fast überall in Bordeaux der Cabernet Sauvignon noch stärker vertreten ist als sonst, duftet fein und elegant wie ein Burgunder. Sie erinnert mich an dunkle Kirschen, Walderdbeeren, Johannisbeeren und schwarzen Tee, Orangenabrieb und dunkle Schokolade. Was in der Nase schon so viel Lust auf mehr macht, begeistert am Gaumen mit feinstem Tannin, mit Saftigkeit und Länge. Das ist einer der auf den ersten Schluck sehr zurückhaltenden, dafür aber nachdrücklichsten Weine vom linken Gironde-Ufer.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 499100
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2031
Enthaltene Rebsorten:
Merlot 50 %
Cabernet Franc 40 %
Cabernet Sauvignon 10 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Les Carmes Haut-Brion, Pessac, France
Château Les Carmes Haut-Brion
Prämiert
  • 19,5/20 Punkte - Weinwisser 
  • 94–95 Punkte - James Suckling
  • 97 Punkte - Jean-Marc Quarin 
  • 93–96 Punkte - Antonio Galloni
  • 92–94 Punkte - Neal Martin
Prämiert
  • 19,5/20 Punkte - Weinwisser 
  • 94–95 Punkte - James Suckling
  • 97 Punkte - Jean-Marc Quarin 
  • 93–96 Punkte - Antonio Galloni
  • 92–94 Punkte - Neal Martin
79,00 €
pro Flasche
(105,33 € / 1 L)
Lieferbar ab 01.05.2020

Sie haben nun x
Château Les Carmes Haut-Brion
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Das Nachbargut von Haut-Brion und La Mission Haut-Brion ist eines der Schmuckstücke in Pessac-Léognan. Dass es über lediglich 4,5 Hektar verfügt, macht die Weine selten, und man muss sich bemühen, überhaupt Flaschen zugeteilt zu erhalten. Doch jede Flasche lohnt sich. Das bekommt man beim 2017er Château Les Carmes Haut-Brion wieder eindrucksvoll bestätigt. Die Cuvée, in der diesmal wie fast überall in Bordeaux der Cabernet Sauvignon noch stärker vertreten ist als sonst, duftet fein und elegant wie ein Burgunder. Sie erinnert mich an dunkle Kirschen, Walderdbeeren, Johannisbeeren und schwarzen Tee, Orangenabrieb und dunkle Schokolade. Was in der Nase schon so viel Lust auf mehr macht, begeistert am Gaumen mit feinstem Tannin, mit Saftigkeit und Länge. Das ist einer der auf den ersten Schluck sehr zurückhaltenden, dafür aber nachdrücklichsten Weine vom linken Gironde-Ufer.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 499100
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2031
Enthaltene Rebsorten:
Merlot 50 %
Cabernet Franc 40 %
Cabernet Sauvignon 10 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Les Carmes Haut-Brion, Pessac, France

Rebsorte

Region

Bordeaux

Ob die besten Weine Frankreichs nun aus Burgund oder Bordeaux kommen, darüber streiten sich Weinliebhaber seit jeher...

Lesen Sie mehr über das Bordeaux in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine aus der Region Bordeaux…
Bordeaux

Bordeaux