2014er
Château Pichon Longueville Baron
Pauillac AOP, 2ème Cru Classé, Magnum


Es sind zweifellos die Weine, die Eleganz und Finesse zum Ausdruck bringen, die den einzigartigen Ruf von Bordeaux über viele Jahrzehnte geschaffen haben. Viele der besten 2014er gehen genau in diese Richtung und Pichon Lalande ist eines der Paradebeispiele; war es in der Vergangenheit (wer schwärmt nicht von den großartigen Jahrgängen, wie 2010, 2006, 2000, 1996 oder 1982?) und wird es auch in der Zukunft sein. Denn sein Terroir bürgt für Eleganz, es schmiegt sich an die Grenze zu St. Julien (ein Teil der Weinberge liegt sogar auf St. Julien Boden) und der Merlot-Anteil von ca. einem Drittel der Rebfläche ist für ein Château in Pauillac ungewöhnlich hoch. Mit dem 2014er ist dem Team um Nicolas Glumineau ein ganz großer Wein gelungen: Er besitzt Dichte und Konzentration, eine kraftvolle Struktur und gleichzeitig eine kultivierte Sinnlichkeit, einen edlen Schliff und eine faszinierende Harmonie. Auf Augenhöhe mit den Premiers!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 642959
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Anbaugebiet: Linkes Ufer
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 1.500 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2038
Enthaltene Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 60 %
Merlot 35 %
Cabernet Franc 4 %
Petit Verdot 1 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Pichon-Longueville-Baron, Pauillac, France
Zur Zeit leider ohne Abbildung
249,00 €
pro Flasche
(166,00 € / 1 L)
Ausverkauft

Sie haben nun x
Château Pichon Longueville Baron
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung


Es sind zweifellos die Weine, die Eleganz und Finesse zum Ausdruck bringen, die den einzigartigen Ruf von Bordeaux über viele Jahrzehnte geschaffen haben. Viele der besten 2014er gehen genau in diese Richtung und Pichon Lalande ist eines der Paradebeispiele; war es in der Vergangenheit (wer schwärmt nicht von den großartigen Jahrgängen, wie 2010, 2006, 2000, 1996 oder 1982?) und wird es auch in der Zukunft sein. Denn sein Terroir bürgt für Eleganz, es schmiegt sich an die Grenze zu St. Julien (ein Teil der Weinberge liegt sogar auf St. Julien Boden) und der Merlot-Anteil von ca. einem Drittel der Rebfläche ist für ein Château in Pauillac ungewöhnlich hoch. Mit dem 2014er ist dem Team um Nicolas Glumineau ein ganz großer Wein gelungen: Er besitzt Dichte und Konzentration, eine kraftvolle Struktur und gleichzeitig eine kultivierte Sinnlichkeit, einen edlen Schliff und eine faszinierende Harmonie. Auf Augenhöhe mit den Premiers!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 642959
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Bordeaux
Anbaugebiet: Linkes Ufer
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 1.500 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2038
Enthaltene Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 60 %
Merlot 35 %
Cabernet Franc 4 %
Petit Verdot 1 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Pichon-Longueville-Baron, Pauillac, France

Region

Bordeaux

Ob die besten Weine Frankreichs nun aus Burgund oder Bordeaux kommen, darüber streiten sich Weinliebhaber seit jeher...

Lesen Sie mehr über das Bordeaux in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine aus der Region Bordeaux…
Bordeaux

Bordeaux