2014er
Diffonty Cuvée du Vatican Châteauneuf-du-Pape
Châteauneuf-du-Pape AOP
  • »Goldmedaille« Concours des Vins de Macon 2016

Die Renaissance der Weine aus der traditionsreichen Region Châteauneuf-du-Pape ist nicht aufzuhalten. Und das ist gut so. Denn hier gibt es keinen Mainstream, sondern so aufregende, warme und kraftvolle Gewächse, voller animierender Frucht mit feiner Würze und einer enormen Konzentration, wunderschön warm und schmeichelnd am Gaumen und von dichter, konzentrierter Länge. Ein exzellenter Beitrag zur Renaissance dieser großen Weine.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 106529
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Rhône
Anbaugebiet: Südliche Rhône
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 4,36 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Grenache 65 %
Syrah 25 %
Mourvedre 10 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller SARL Vignobles Diffonty, F-84260 Chateauneuf-du-Pape
Diffonty Cuvée du Vatican Châteauneuf-du-Pape
Prämiert
  • 91-93/100 Punkte Vinous
  • 91/100 Punkte Tim Atkin
Prämiert
  • 91-93/100 Punkte Vinous
  • 91/100 Punkte Tim Atkin
26,90 €
pro Flasche
(35,87 € / 1 L)
Ausverkauft, aber Nachfolger lieferbar

Sie haben nun x
Diffonty Cuvée du Vatican Châteauneuf-du-Pape
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Die Renaissance der Weine aus der traditionsreichen Region Châteauneuf-du-Pape ist nicht aufzuhalten. Und das ist gut so. Denn hier gibt es keinen Mainstream, sondern so aufregende, warme und kraftvolle Gewächse, voller animierender Frucht mit feiner Würze und einer enormen Konzentration, wunderschön warm und schmeichelnd am Gaumen und von dichter, konzentrierter Länge. Ein exzellenter Beitrag zur Renaissance dieser großen Weine.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 106529
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Rhône
Anbaugebiet: Südliche Rhône
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 4,36 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Grenache 65 %
Syrah 25 %
Mourvedre 10 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller SARL Vignobles Diffonty, F-84260 Chateauneuf-du-Pape

Winzer

Jean Marc Diffonty

Jean Marc Diffonty zählt zu den renommiertesten Erzeugern unter den Winzern im Châteauneuf-du-Pape, seine Weine wurden vielfach prämiert und erzielten in Verkostungen sehr hohe Bewertungen. Ausgangspunkt seiner großartigen Weine sind Weinberge mit sehr alten Rebstöcken, die einen sehr konzentrierten und tiefgründig strukturierten Most liefern. Seine wahre Meisterschaft zeigt er in der Kunst der Cuvée, der Vermählung der unterschiedlichen Rebsorten wie Grenache, Syrah oder Mourvèdre, die er sorgfältig pro Parzelle selektiert und einer strengen Prüfung unterzieht. Die perfekte Balance zwischen Frucht, Würze und gehaltvollem Ausdruck, gepaart mit hoher Authentizität und Typizität sind sein erklärtes Ziel.

Alle Weine des Winzers Diffonty…
Diffonty Diffonty
Diffonty

Jean Marc Diffonty

Region

Rhône

Das Rhônetal zählt zu den spektakulärsten und schönsten Weinbauregionen der Welt. Die Region unterteilt sich in die nördliche Rhône, die in Vienne beginnt und in Valence endet, und – nach einer Unterbrechung von rund 50 Kilometern - in die südliche Rhône. Das Klima ist dank starker mediterraner Einflüsse recht warm, allerdings kühlt der böige Fallwind, der Mistral, nicht nur die Weinberge, er stellt wegen seiner Wucht Reben wie Winzer vor große Herausforderungen. An der nördlichen Rhône stehen die Reben auf teilweise atemberaubenden Steilterrassen. Auf den Granitböden wachsen die vielleicht besten Syrah-Weine der Welt, und mit dem Viognier entstehen hier vor allen Dingen in Condrieu originelle und einzigartige Weißweine. Die berühmtesten Regionen der nördlichen Rhône sind Côte-Rôtie, Cornas und der legendäre Hermitage-Weinberg. An der südlichen Rhône hingegen entstehen eher schlichte Weine aus Syrah, Grenache und Mourvèdre, die unter der Herkunft Côtes du Rhône vermarktet werden. Allerdings erleben Regionen wie Ventoux, Gigondas oder Vacquera starken Aufwind und verdienen Beachtung.

Alle Weine aus der Region Rhône…
Rhône

Rhône