2013er
In Violas
Merlot Cortona DOC
Poliziano
  • »Top Erzeuger« Gambero Rosso 2017

Poliziano ist unbestritten die Benchmark im Vino Nobile. Der Vino Nobile mit dem Signum Poliziano ist einer der großen Klassiker des Landes. Und nun überrascht das Musterweingut die Fachwelt mit einem Merlot. Und schon wieder legt ein Wein von Frederico Carletti die Messlatte ziemlich hoch. In Violas zeigt auf elegante und intensive Art und Weise die typischen Akzente des Merlot mit Anklängen an Kirschen und Pflaumen, zu denen der kleine Anteil Cabernet noch Cassis und getrocknete Gewürze beisteuert, verbunden durch ein Band von runden Röstaromen wie Mokka und Karamell. Saftig und geschmeidig am Gaumen, dicht mit feiner Tanninstruktur und einem harmonischen Übergang in ein langes Finale. Toller Wein – bezahlbarer Preis!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 774929
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Toscana
Alkoholgehalt: 15,00 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,84 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2025
Enthaltene Rebsorten:
Merlot 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Az.Agr.Poliziano Di Carletti Federico, Via Fontago 1, 53045 Montepulciano Stazione, Italia
In Violas
Prämiert
  • 91 Punkte Falstaff
  • 90 Punkte James Suckling
Prämiert
  • 91 Punkte Falstaff
  • 90 Punkte James Suckling
18,90 €
pro Flasche
(25,20 € / 1 L)
Nur noch 6 verfügbar

Sie haben nun x
In Violas
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Poliziano ist unbestritten die Benchmark im Vino Nobile. Der Vino Nobile mit dem Signum Poliziano ist einer der großen Klassiker des Landes. Und nun überrascht das Musterweingut die Fachwelt mit einem Merlot. Und schon wieder legt ein Wein von Frederico Carletti die Messlatte ziemlich hoch. In Violas zeigt auf elegante und intensive Art und Weise die typischen Akzente des Merlot mit Anklängen an Kirschen und Pflaumen, zu denen der kleine Anteil Cabernet noch Cassis und getrocknete Gewürze beisteuert, verbunden durch ein Band von runden Röstaromen wie Mokka und Karamell. Saftig und geschmeidig am Gaumen, dicht mit feiner Tanninstruktur und einem harmonischen Übergang in ein langes Finale. Toller Wein – bezahlbarer Preis!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 774929
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Toscana
Alkoholgehalt: 15,00 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,84 g/l
Restzucker: 1,00 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2025
Enthaltene Rebsorten:
Merlot 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Az.Agr.Poliziano Di Carletti Federico, Via Fontago 1, 53045 Montepulciano Stazione, Italia

Weingut

Poliziano

Die berühmte Region Vino Nobile di Montepulciano, rund um das wildromantische Städtchen Montepulciano gelegen, gehört zu den kleinsten, dafür aber exklusivsten Herkünften für Spitzenweine in Italien. Nicht einmal 1.000 Hektar stehen hier unter Reben. Berühmt sind die Weine seit Jahrhunderten, immerhin adelte sie bereits 1549 der Kellermeister von Papst Paul III. als »vollkommen«. Kein Wunder also, dass die Region in den 1960er-Jahren als eine der ersten den Status der DOC zuerkannt bekam und ebenso 1980 die viel seltenere Ursprungsbezeichnung DOCG. Dass die Region heute als international konkurrenzfähig mit den besten Rotweinen der Welt betrachtet wird, hat man in den letzten Jahrzehnten zuallererst der toskanischen Ikone Poliziano zu verdanken. Dies sicher nicht ohne Grund! Wer im Weinbau etwas bewegen will, der braucht neben einem hohen Maß an Engagement und Ehrgeiz auch Visionen. Glück für die Region des Vino Nobile, Glück für Poliziano, dass Dr. Federico Carletti mit allen diesen Charaktereigenschaften großzügig ausgestattet zu sein scheint. Als er 1980 Poliziano übernahm, wurden die meisten in der Region gekelterten Weine dem noblen Namen keineswegs gerecht. Dr. Carletti brachte das Kunststück fertig, durch intensive und fachkundige Arbeit in den Weinbergen, mit radikaler Reduktion der Erträge und mit perfekter Vinifikation im Keller in nur wenigen Jahren die Region neu zu erfinden, ohne dabei ihre große Tradition außer Acht zu lassen. Die Erfolgs geschichte des Vino Nobile der letzten drei Jahrzehnte ist mit dem Namen Poliziano auf das Engste verknüpft. Heute zählt dieses Juwel zu Recht zu den höchst dekorierten Weingütern ganz Italiens, bestenfalls über troffen von nicht einmal einer handvoll Legenden dieser Welt.

Alle Weine des Weinguts Poliziano…
Poliziano Poliziano
Poliziano

Poliziano

Rebsorte

Merlot

Die alte Sorte Merlot wurde nach der Amsel (Merle) benannt, die Trauben dieser Rebsorte gern nascht. Seit Jahrhunderten gehört sie zu den wichtigsten Rebsorten des Bordelais.

Erfahren Sie mehr über Merlot in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine der Rebsorte Merlot…
C

Region

Toskana

Eine Landschaft wie gemalt: Weinberge, Olivenhaine, Pinienwälder, ein unglaubliches Farbspiel und immer wieder prachtvolle historische Bauten. Die Toskana ist der Inbegriff einer Weinkulturlandschaft. Auf den einzigartigen Hügelketten wurde schon vor weit über 2000 Jahren von den Etruskern Wein angebaut. Die wichtigste Kernregion ist das weltberühmte Chianti Classico. Bis zu 700 Meter über dem Meeresspiegel wachsen hier die Reben – und gerade diese Höhe ist es, die den Chianti-Weinen die Schwere nimmt und ihnen eine geschliffene Finesse verleiht. In der ungleich wärmeren Maremma in Meeresnähe entstehen dagegen volle, sehr fruchtige Rot- und auch Weißweine.

Erfahren Sie mehr über die Region Toskana in unserem Journal »Chez Tesdorpf«

Alle Weine aus der Region Toscana…
Toscana

Toskana