2016er
Jaboulet Maison Bleue
Hermitage AOP
  • Lieblingswein

„La Maison Bleue“ stammt vor allem aus den Hermitage-Lagen von „Rocoules“. Diese sind reicher an Silikaten als die puren Granit- und Kalklagen von „Les Bessards“ und „Le Méal“, aus denen der „La Chapelle“ stammt. So ist „La Maison Bleue“ gerade in seiner Jugend immer der offenere Hermitage aus dem Hause Jaboulet Aîné. Der Syrah stammt von 40 bis 60 Jahre alten Reben und wird zum einen Teil in Fudern aus Tronçais-Eiche, zum anderen Teil in burgundischen Barriques ausgebaut, von denen rund 20 % neu sind.
Gerade einmal 15 bis 20 Hektoliter sind aufgrund des April-Hagels im Weinberg geerntet worden. Doch was für ein wunderbar saftiger und zugänglicher Hermitage ist da entstanden. “La Maison Bleue“, eher rubinrot in der Farbe denn violett, zeigt intensive Noten von Brombeeren und Kirschen, von einem typisch englischen Christmas-Pudding mit dem Duft von Orangeat, Ingwer, Zimt und Piment. Am Gaumen ist der Hermitage zunächst ungemein fein und elegant, dann, nach kurzer Zeit strömen Kraft und Tiefe in diesen Hermitage. Der Wein befindet sich schon jetzt in einer fantastischen Balance und endet geradezu salzig mineralisch und mit einem feinen Tannin. Das ist sehr attraktiv.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 102372
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Rhône
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 7,06 g/l
Restzucker: 0,80 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2031
Enthaltene Rebsorten:
Syrah 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Domaines Paul Jaboulet Ainé, RN7 - Les Jalets, F-26600 La Roche de Glun
Jaboulet Maison Bleue
Prämiert
  • 94-96 Punkte Jeb Dunnuck
Prämiert
  • 94-96 Punkte Jeb Dunnuck
59,00 €
pro Flasche
(78,67 € / 1 L)
Nur noch 21 verfügbar

Sie haben nun x
Jaboulet Maison Bleue
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

„La Maison Bleue“ stammt vor allem aus den Hermitage-Lagen von „Rocoules“. Diese sind reicher an Silikaten als die puren Granit- und Kalklagen von „Les Bessards“ und „Le Méal“, aus denen der „La Chapelle“ stammt. So ist „La Maison Bleue“ gerade in seiner Jugend immer der offenere Hermitage aus dem Hause Jaboulet Aîné. Der Syrah stammt von 40 bis 60 Jahre alten Reben und wird zum einen Teil in Fudern aus Tronçais-Eiche, zum anderen Teil in burgundischen Barriques ausgebaut, von denen rund 20 % neu sind.
Gerade einmal 15 bis 20 Hektoliter sind aufgrund des April-Hagels im Weinberg geerntet worden. Doch was für ein wunderbar saftiger und zugänglicher Hermitage ist da entstanden. “La Maison Bleue“, eher rubinrot in der Farbe denn violett, zeigt intensive Noten von Brombeeren und Kirschen, von einem typisch englischen Christmas-Pudding mit dem Duft von Orangeat, Ingwer, Zimt und Piment. Am Gaumen ist der Hermitage zunächst ungemein fein und elegant, dann, nach kurzer Zeit strömen Kraft und Tiefe in diesen Hermitage. Der Wein befindet sich schon jetzt in einer fantastischen Balance und endet geradezu salzig mineralisch und mit einem feinen Tannin. Das ist sehr attraktiv.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 102372
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Rhône
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 7,06 g/l
Restzucker: 0,80 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2031
Enthaltene Rebsorten:
Syrah 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Domaines Paul Jaboulet Ainé, RN7 - Les Jalets, F-26600 La Roche de Glun

Weingut

Caroline Frey und das legendäre Haus Jaboulet

Seit knapp 10 Jahren kümmert sich die Familie Frey um das Haus Jaboulet. Zuvor hat die Familie in Bordeaux lange Zeit mit Château La Lagune schier atemberaubend gute Arbeit geleistet. Heute leitet die charmante Caroline Frey die Geschicke der exklusiven Domaine de Thalabert. Sie zählt zu den versiertesten Oenologen Frankreichs und hat nochmals für frischen Wind auf dem Weingut gesorgt. Sie versteht es dabei meisterlich, Intuition und das Wissen des modernen Weinmachens mit der ereignisreichen Historie des Weingutes zu verbinden.
Der Name Jaboulet genießt, heute vielleicht mehr denn je, nicht nur in Frankreich einen legendären Ruf und wird in einem Atemzug mit Bordeaux-Größen wie Château Margaux oder Château Mouton Rothschild ehrfurchtsvoll genannt. Seit der Gründung des Hauses Jaboulet gehört auch die Domaine de Thalabert in Crozes Hermitage dazu. Hier wurde auf den steinigen Alluvial- Terrassen stets nur ein Wein erzeugt, der Crozes Hermitage, der seit vielen Jahrzehnten an dieser Stelle der Rhône die Maßstäbe für Top-Syrah-Weine setzt.

Alle Weine des Weinguts Jaboulet Domaine de Thalabert…
Jaboulet Domaine de Thalabert Jaboulet Domaine de Thalabert
Jaboulet Domaine de Thalabert

Caroline Frey und das legendäre Haus Jaboulet

Rebsorte

Syrah

Die rote, ursprünglich französische Rebsorte hat weltweit viele Namen, wovon Shiraz in Australien wohl der bekannteste ist.

Erfahren Sie mehr über die Rebsorte Syrah in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine der Rebsorte Syrah…
C

Region

Rhône

Das gesamte Weinbaugebiet der Rhône gilt als das älteste Frankreichs. Entlang dem Lauf des Flusses erstreckt es sich über 200 km von Vienne bis Avignon.

Mehr über die Rhône erfahren Sie in unserem Journal »Chez Tesdorpf«.

Alle Weine aus der Region Rhône…
Rhône

Rhône