2014er
Langenloiser Grüner Veltliner Alte Reben
Kamptal DAC Reserve
Bründlmayer
  • ★ ★ ★ ★ ★ Falstaff Weinguide 2018

Die Weine von alten Reben sind etwas ganz besonderes, nur wegen ihrer geringen Erträge gibt es leider nicht viel davon. Dafür kann der Grüne Veltliner unter den Händen eines hochbegabten Winzers wie Bründlmayer zeigen was er kann. Mit diesem dichten, sehr intensiven und hochkomplexen Wein von enormer Konzentration, schöner cremiger Mineralität, exzellenter Balance zwischen Fruchtextrakt und Säure, sowie einer bemerkenswerten  Länge zeigt der Veltliner große burgundische Qualitäten! Und er hat auch ein vergleichbares Lager- und Reifepotential, kein Problem also, wenn man einmal ein paar Flaschen im Keller »vergisst«.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 229621
Farbe: Weiß
Land: Österreich
Region: Niederösterreich
Anbaugebiet: Kamptal
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol
Trinktemperatur: 10°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 6,20 g/l
Restzucker: 4,90 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Grüner Veltliner 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite und Milchprotein
Anschrift Hersteller Weingut W. Bründlmayer GmbH A-3550 Langenlois, Österreich
Langenloiser Grüner Veltliner Alte Reben
23,90 €
pro Flasche
(31,87 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Langenloiser Grüner Veltliner Alte Reben
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Die Weine von alten Reben sind etwas ganz besonderes, nur wegen ihrer geringen Erträge gibt es leider nicht viel davon. Dafür kann der Grüne Veltliner unter den Händen eines hochbegabten Winzers wie Bründlmayer zeigen was er kann. Mit diesem dichten, sehr intensiven und hochkomplexen Wein von enormer Konzentration, schöner cremiger Mineralität, exzellenter Balance zwischen Fruchtextrakt und Säure, sowie einer bemerkenswerten  Länge zeigt der Veltliner große burgundische Qualitäten! Und er hat auch ein vergleichbares Lager- und Reifepotential, kein Problem also, wenn man einmal ein paar Flaschen im Keller »vergisst«.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 229621
Farbe: Weiß
Land: Österreich
Region: Niederösterreich
Anbaugebiet: Kamptal
Alkoholgehalt: 13,00 % Vol
Trinktemperatur: 10°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 6,20 g/l
Restzucker: 4,90 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2022
Enthaltene Rebsorten:
Grüner Veltliner 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite und Milchprotein
Anschrift Hersteller Weingut W. Bründlmayer GmbH A-3550 Langenlois, Österreich

Winzer

Wilhelm Bründlmayer

Bescheiden ist er geblieben, der Wilhelm Bründlmayer und das, ob wohl das österreichische Weinwunder mit keinem Namen so in Verbindung gebracht wird, wie mit dem seinen.

Erfahren Sie mehr über Wilhelm Bründlmayer in unserem Journal »Chez Tesdorpf«!

Alle Weine des Winzers Bründlmayer…
Bründlmayer
Bründlmayer

Wilhelm Bründlmayer

Rebsorte

Grüner Veltliner

Der Grüne Veltliner ist ein echter Österreicher. Die Sorte ist außerordentlich gut geeignet für Urgesteinsböden wie sie die Wachau und das Kremstal bieten. Doch auch auf Lössboden oder schweren Lehm- und Tonböden wie im Weinviertel – dem „Veltliner Land“ bei Wien – gedeiht sie perfekt.

Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdorpf«.


Alle Weine der Rebsorte Grüner Veltliner…
C

Region

Niederösterreich

Die Urgesteinsböden, gegen Osten abgelöst von Schiefer, Kalk und Löß-Lehm- Böden und Schotterböden bilden ein allerbestes Fundament für Österreichs Paradesorte, den Grünen Veltliner. Aber auch andere Sorten wie Riesling oder Weißburgunder haben in dem Wechselklima, das einerseits von warmen Strömungen aus der ungarischen Tiefebene, andererseits von Kaltluftströmungen aus dem Norden bestimmt ist, eine ideale Heimstatt gefunden. Die Region ist ein „Who is Who“ großer österreichischer Weißweinwinzer.

Alle Weine aus der Region Niederösterreich…
Niederösterreich

Niederösterreich