2015er
Le Bine de Costiola Soave Classico
Soave DOC Classico
Tamellini
  • Entdeckung!

Hier darf der Soave, insbesondere die Sorte Garganega einmal richtig zeigen, was sie kann. Jetzt ist dieser Soave auf dem Höhepunkt, präsentiert sich lebhaft frisch mit intensiven und komplexen Anklängen an frische Mandeln, Mandelblüten, reife Pfirsiche und Aprikosen, und der Geschmack ist so geschmeidig und seidig, dass er den Gaumen auskleidet und einen dichten, intensiv fruchtigen Nachhall hinterlässt. Der Name verweist auf den kleinen Flecken Land, wo sich die Azienda befindet. Übrigens, auch das ist bemerkenswert: Dieser großartige Wein stammt von Reben, die nach wie vor nach historischem Vorbild in der traditionellen Pergola gehalten werden.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 72281
Farbe: Weiß
Land: Italien
Region: Veneto
Anbaugebiet: Soave
Alkoholgehalt: 12,00 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,00 g/l
Restzucker: 1,97 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Garganega 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Azienda Agricola Tamellini Costeggiola-Soave (VR)-Italia
Le Bine de Costiola Soave Classico
13,90 €
pro Flasche
(18,53 € / 1 L)

Sie haben nun x
Le Bine de Costiola Soave Classico
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Hier darf der Soave, insbesondere die Sorte Garganega einmal richtig zeigen, was sie kann. Jetzt ist dieser Soave auf dem Höhepunkt, präsentiert sich lebhaft frisch mit intensiven und komplexen Anklängen an frische Mandeln, Mandelblüten, reife Pfirsiche und Aprikosen, und der Geschmack ist so geschmeidig und seidig, dass er den Gaumen auskleidet und einen dichten, intensiv fruchtigen Nachhall hinterlässt. Der Name verweist auf den kleinen Flecken Land, wo sich die Azienda befindet. Übrigens, auch das ist bemerkenswert: Dieser großartige Wein stammt von Reben, die nach wie vor nach historischem Vorbild in der traditionellen Pergola gehalten werden.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 72281
Farbe: Weiß
Land: Italien
Region: Veneto
Anbaugebiet: Soave
Alkoholgehalt: 12,00 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,00 g/l
Restzucker: 1,97 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Garganega 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Azienda Agricola Tamellini Costeggiola-Soave (VR)-Italia

Weingut

Tamellini

In Venetien, speziell in der Region Soave, hat sich in den letzten Jahren sehr viel getan. Wir haben mehrfach darauf hingewiesen, dass sich gerade der Soave von seinem Image als Durstlöscher und Touristenwein befreit hat und nunmehr beweisen kann, dass es sich um einen eigenständigen Wein mit Herz und Charakter handelt.
Und dass das Terroir des Veneto sowie sachkundige Erzeuger hier ein faszinierendes Stilspektrum hervorzaubern können. Einer dieser Erzeuger ist der kleine Familienbetrieb Tamellini. Zwei Brüder kümmern sich um die 27 Hektar Weinberge, in denen ausschließlich die Paradesorte des Soave ausgepflanzt ist, der Garganega!  Dass die Weine Größe besitzen, ganz zu schweigen von einem faszinierenden und bislang wenig bekannten Reife- und Alterungspotential, das erledigt die gewissenhafte Arbeit im Keller. Seit bereits drei Generationen wird das Weingut von den beiden Brüdern leidenschaftlich gerne gepflegt.

Alle Weine des Weinguts Tamellini…
Tamellini

Tamellini

Rebsorte

Garganega

Im Soave wird der Garganega zumeist mit Trebbiano, unter Umständen sogar mit etwas Chardonnay verschnitten. Die besten Soave-Weine bestehen zu 100% aus Garganega. Dann entwickeln die Weine ein schönes Duftspiel von Apfel, Limetten, Pfirsich, Mandelblüte und Mandeln und zeigen auch am Gaumen einen frischen, aber ausgewogenen Charakter. Bei geringen Erträgen entwickelt der Garganega eine gute Komplexität und eignet sich sogar für den Ausbau im kleinen Eichenfässchen.

Alle Weine der Rebsorte Garganega…
C

Region

Die Region Venetien liegt westlich vom Gardasee im romantischen Hügelland rund um Verona. Weinbau wird hier seit vielen hundert Jahren betrieben. Einer der Gründe ist die berühmte Lagunenstadt Venedig: Sie war im Mittelalter ein bedeutender Umschlagplatz für Waren aller Art – darunter im besonderen Maß der Wein. Das Hinterland Venedigs lieferte auch den Wein für die in Venedig residierenden Dogen. Klimatisch wird Venetien einerseits von der Adria mit mediterranem Klima versorgt, andererseits liefern die nahe gelegenen Alpen Kaltluftströme. Aus diesem Wechselspiel entstehen Bedingungen, die frischen, fruchtigen Weißweinen sehr zugute kommen.

Alle Weine aus der Region Veneto…
Veneto
Veneto