2014er
Le Serre Nuove dell' Ornellaia
Bolgheri Rosso DOC
Tenuta dell'Ornellaia

Dieser Wein wird häufig als der »kleine Bruder« des Ornellaia betrachtet, was so aber nicht stimmt. Denn hier begibt sich die Tenuta auf die Fährte der großen Bordeaux. Mit Bravour! Und so heimst Le Serre Nuove häufig auch Bestbewertungen ein, die sonst nur klassifizierten Bordeaux vorbehalten sind. Dieser Wein spielt tatsächlich in einer Liga für sich, komplex im Duft, seidig und sehr lang am Gaumen.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 425103
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Toscana
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 4,50 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2027
Enthaltene Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 36 %
Merlot 32 %
Cabernet Franc 20 %
Petit Verdot 12 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Ornellaia S.r.l. - Loc. Ornellaia 191 - IT 57022 Castagneto Carducci
Le Serre Nuove dell' Ornellaia
Prämiert
  • 91 Punkte James Suckling
  • 90 Punkte Robert Parker
Prämiert
  • 91 Punkte James Suckling
  • 90 Punkte Robert Parker
45,90 €
pro Flasche
(61,20 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Le Serre Nuove dell' Ornellaia
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Dieser Wein wird häufig als der »kleine Bruder« des Ornellaia betrachtet, was so aber nicht stimmt. Denn hier begibt sich die Tenuta auf die Fährte der großen Bordeaux. Mit Bravour! Und so heimst Le Serre Nuove häufig auch Bestbewertungen ein, die sonst nur klassifizierten Bordeaux vorbehalten sind. Dieser Wein spielt tatsächlich in einer Liga für sich, komplex im Duft, seidig und sehr lang am Gaumen.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 425103
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Toscana
Alkoholgehalt: 13,50 % Vol
Trinktemperatur: 18°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 4,50 g/l
Restzucker: 0,50 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2027
Enthaltene Rebsorten:
Cabernet Sauvignon 36 %
Merlot 32 %
Cabernet Franc 20 %
Petit Verdot 12 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Ornellaia S.r.l. - Loc. Ornellaia 191 - IT 57022 Castagneto Carducci

Weingut

Tenuta dell’Ornellaia

Die Maremma war für viele Weinfreunde bis Anfang der 80er-Jahre unbekanntes Terrain, quasi Niemandsland. Gut, das  Örtchen Bolgheri kannte man vielleicht wegen des Sassicaia, aber sonst? Hätten sie 1981 ahnen können, dass allein der Klang des Wortes Maremma magische Assoziationen auslösen könnte? Schuld daran ist Ludovico Antinori, der 1981 mit dem Aufbau der Tenuta dell’Ornellaia als Gegenstück zum Sassicaia einen bahnbrechenden Wein kreierte, der Grenzen verschob und einen neuen Meilenstein in der Toskana setzte. Ornellaia wurde nicht nur rasch zu einem großen Mythos, sondern genießt unter seinen Freunden oder »Fans« geradezu Kultstatus. Es steht außer Frage, der Ornellaia hat  italienische Weingeschichte geschrieben wie nur sehr, sehr wenige Weine zuvor.

Seit nunmehr drei Jahrzehnten feiert dieses große Ausnahme gewächs rund um den Globus viele Erfolge und steht in so gut wie allen Bestenlisten stets ganz vorne. Das aber ließ die Räder in der hochmodernen Kellerei mit kalifornischer Anmutung nicht stillstehen. Jahre später ließ man den Masseto folgen, einen Merlot von großer Schönheit und unendlicher Tiefe, vielleicht noch vergleichbar mit den ganz, ganz großen Pomerol-Weinen, der auf Anhieb als der beste Merlot der Welt gefeiert wurde. Für viele wird  dieser Super-Merlot allerdings ein Traum bleiben, es gibt ihn nur in homöopathischen Mengen.

Alle Weine des Weinguts Tenuta dell’Ornellaia…
Tenuta dell’Ornellaia Tenuta dell’Ornellaia
Tenuta dell’Ornellaia

Tenuta dell’Ornellaia

Region

Toskana

Eine Landschaft wie gemalt: Weinberge, Olivenhaine, Pinienwälder, ein unglaubliches Farbspiel und immer wieder prachtvolle historische Bauten. Die Toskana ist der Inbegriff einer Weinkulturlandschaft. Auf den einzigartigen Hügelketten wurde schon vor weit über 2000 Jahren von den Etruskern Wein angebaut. Die wichtigste Kernregion ist das weltberühmte Chianti Classico. Bis zu 700 Meter über dem Meeresspiegel wachsen hier die Reben – und gerade diese Höhe ist es, die den Chianti-Weinen die Schwere nimmt und ihnen eine geschliffene Finesse verleiht. In der ungleich wärmeren Maremma in Meeresnähe entstehen dagegen volle, sehr fruchtige Rot- und auch Weißweine.

Erfahren Sie mehr über die Region Toskana in unserem Journal »Chez Tesdorpf«

Alle Weine aus der Region Toscana…
Toscana

Toskana