2015er
Louis Jadot Clos de Rochegrès
Moulin-à-Vent AOP
Château des Jacques

Sie geraten langsam wieder in den Fokus, die wahren und großen Beaujolais-Weine, lange Zeit verdrängt von der Mode der »Primeurs«. Jadot hat jener schnelllebigen Mode getrotzt und kann daher hier mit einem Wein auftrumpfen, der tatsächlich an große Burgunder erinnert und dabei doch seine Eigenständigkeit bewahrt, saftig voller praller rotbeeriger Frucht, elegant und harmonisch und dabei sehr
geschmeidig.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 651826
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Beaujolais
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol
Trinktemperatur: 16°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2025
Enthaltene Rebsorten:
Gamay 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Romanèche-Thorins - France
Louis Jadot Clos de Rochegrès
28,90 €
pro Flasche
(38,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Louis Jadot Clos de Rochegrès
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Sie geraten langsam wieder in den Fokus, die wahren und großen Beaujolais-Weine, lange Zeit verdrängt von der Mode der »Primeurs«. Jadot hat jener schnelllebigen Mode getrotzt und kann daher hier mit einem Wein auftrumpfen, der tatsächlich an große Burgunder erinnert und dabei doch seine Eigenständigkeit bewahrt, saftig voller praller rotbeeriger Frucht, elegant und harmonisch und dabei sehr
geschmeidig.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 651826
Farbe: Rot
Land: Frankreich
Region: Beaujolais
Alkoholgehalt: 14,00 % Vol
Trinktemperatur: 16°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2025
Enthaltene Rebsorten:
Gamay 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Château Romanèche-Thorins - France

Weingut

Louis Jadot

Die grandiose Geschichte des Burgunds wurde und wird in erster Linie von Handelshäusern geprägt, die nicht nur erstklassige Weine erzeugen, sondern mit ihrem geschickten Vertrieb schon vor hunderten von Jahren die Weine weltberühmt machten. Ohne diese Häuser wäre Burgund nicht das, was es heute ist. Ihnen oblag es, die Weine der Winzer auszubauen, zu hegen und zu pflegen, um sie dann rund um den Globus zu vertreiben. Einer der größten und bedeutendsten Protagonisten ist das Haus Louis Jadot im malerischen Beaune...

Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdopf«

Alle Weine des Weinguts Louis Jadot…
Louis Jadot Louis Jadot
Louis Jadot

Louis Jadot

Rebsorte

Gamay

Da sie wenig Probleme im Anbau bereitet und früh reift, war sie bei vielen Burgunder-Winzern sogar beliebter als der kompliziertere Pinot Noir, bis der Anbau im eigentlichen Burgund verboten wurde, und die Sorte sich das Beaujolais als Ausweichquartier erwählte. Das wahre Potenzial der Sorte ist vielen nicht bekannt, da der Gamay durch den massenhaften Konsum von Beaujolais Primeur und Beaujolais Villages vor allen Dingen im ausgehenden 20.Jahrhundert in Verruf geriet. Dank der qualitätsorientierten Arbeit manch engagierter Winzer bekommt der Gamay aber zunehmend Rückenwind. Denn die Sorte hat viel zu bieten. Sie gefällt durch ihren betont fruchtigen Geschmack nach Kirschen, Himbeeren und Brombeeren, weist kaum Gerbstoffe auf, was sie gerade im Hinblick auf in diesem Punkt empfindliche Menschen interessant macht und bei guter Arbeit im Weinberg und bei strikter Ertragsreduzierung können die Weine auch reifen und altern. Die besten Beaujolais-Weine weisen entweder die Herkunft „Villages“ auf oder stammen aus den sogenannten Crus mit Gemeindenamen wie Fleurie oder Molulin-à- Vent. Außerhalb des Beaujolais findet man die Sorte noch an der Loire und auf kleinen Flächen in Ländern der Neuen Welt wie Australien.

Alle Weine der Rebsorte Gamay…