2010er
Serpara Aglianico del Vulture
Aglianico del Vulture DOC
Re Manfredi

Re Manfredi, der Name geht zurück auf den Stauferkönig Manfred, der eine Zeitlang über Süditalien im 13. Jahrhundert herrschte. Ob dieser schon Aglianico genossen hat, ist nicht überliefert, diesen nach ihm benannten Wein würde er mit Genuss trinken. Dieser Aglianico ist originell, so einzigartig wie ein Malbec aus Cahors, duftet intensiv nach dunklen Beeren, getrockneten Gewürzen und einer mineralischen Spur von Graphit. Zupackend, originell, nur eines nicht – Mainstream!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 328312
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Basilicata
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 16°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,10 g/l
Restzucker: 3,30 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Aglianico del Vulture 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller G.I.V. S.p.A. - Terre degli Svevi nelle cantine di Barile - Italia
Serpara Aglianico del Vulture
Prämiert
  • 3 Gläser Gambero Rosso
  • 93 Punkte Wine Enthusiast
  • 91 Punkte Wine Spectator
Prämiert
  • 3 Gläser Gambero Rosso
  • 93 Punkte Wine Enthusiast
  • 91 Punkte Wine Spectator
19,90 €
pro Flasche
(26,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Serpara Aglianico del Vulture
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Re Manfredi, der Name geht zurück auf den Stauferkönig Manfred, der eine Zeitlang über Süditalien im 13. Jahrhundert herrschte. Ob dieser schon Aglianico genossen hat, ist nicht überliefert, diesen nach ihm benannten Wein würde er mit Genuss trinken. Dieser Aglianico ist originell, so einzigartig wie ein Malbec aus Cahors, duftet intensiv nach dunklen Beeren, getrockneten Gewürzen und einer mineralischen Spur von Graphit. Zupackend, originell, nur eines nicht – Mainstream!

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 328312
Farbe: Rot
Land: Italien
Region: Basilicata
Alkoholgehalt: 14,50 % Vol
Trinktemperatur: 16°C
Füllmenge: 750 ml
Säuregehalt: 5,10 g/l
Restzucker: 3,30 g/l
Verschluss: Naturkorken
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Aglianico del Vulture 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller G.I.V. S.p.A. - Terre degli Svevi nelle cantine di Barile - Italia

Weingut

Terre degli Svevi

Erst 1998 wurde das heute renommierte Weingut gegründet, in einer Zeit also, als die Weine des Landesinneren in Süditalien gerade wiederentdeckt wurden. Terre degli Svevi hat viel zur Renaissance dieser einzigartigen Weine beigetragen.

Das Weingut liegt am Fuß des mächtigen Monte Vulture, einem erloschenen Vulkan, dessen Lava allerdings massiv zum Terroir in Basilikata beigetragen hat.

Die Reben stehen fast alle auf vulkanischem Gestein, viele Parzellen von Terre degli Svevi auf den Ausläufern des Monte Vulture weisen ein stattliches Alter auf. Unter der Leitung von Nunzio Capurso wurde mit dem Re Manfredi ein großartiger Roter geschaffen, der eine Aromenanlage typischer südlicher Färbung mit einer modernen und sauberen Ausdrucksform verbindet. Heute wird diesem Weingut aufgrund steigender Attraktivität stetige Annerkennung erwiesen.

Alle Weine des Weinguts Terre degli Svevi…
Terre degli Svevi

Terre degli Svevi

Rebsorte

Aglianico del Vulture

Der Aglianico ist tieffarben, im Duft findet man häufig die Aromen dunkler Beerenfrüchte sowie würzige Akzente von getrockneten Kräutern, auch Bitterschokolade. Am Gaumen weist er einen kraftvollen Körper auf mit einem gehaltvollen Tanningerüst, weshalb die Weine Reifezeit benötigen. Auch das Dekantieren vor Genuss bekommt ihnen bestens. Andererseits sind sie dafür auch recht langlebig, die besten weisen eine beträchtliches Reife- und Alterungspotenzial auf.

Alle Weine der Rebsorte Aglianico del Vulture…