2018er
Wittmann N° 1 Weißburgunder
Trocken, Rheinhessen
  • »Exklusiv bei Tesdorpf«
  • ★★★★★ Eichelmann (für das Weingut)
  • ★★★★★ Vinum (für das Weingut)

Ganz ohne Frage spielen Philipp Wittmanns Weine in einerLiga für sich, wo auch schon das Burgund einmal genauhinsehen darf. Diese Weißburgunder steigt elegant und feingliedrig aus dem Glas mit Noten von Pfirsichen, Ananas und Citrus sowie hintergründigen Anklängen an helle Blüten. Die Säure ist schön eingebunden und verleiht jedem Schluck einen erfrischenden, mineralischen Kick. Das Finale ist mit schönem Schmelz, fruchtbetont und von guter Länge. Dieser Weißburgunder macht richtig Spaß.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 822163
Farbe: Weiß
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Alkoholgehalt: 12,50 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Schraubverschluss
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Weißburgunder 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Wittmann, DE - 67593 Westhofen
Wittmann N° 1 Weißburgunder
13,90 €
pro Flasche
(18,53 € / 1 L)
Verfügbar

Sie haben nun x
Wittmann N° 1 Weißburgunder
im Warenkorb.

Alle Preise inkl. 19% MwSt.
und zzgl. Versandkosten
Produktbeschreibung

Ganz ohne Frage spielen Philipp Wittmanns Weine in einerLiga für sich, wo auch schon das Burgund einmal genauhinsehen darf. Diese Weißburgunder steigt elegant und feingliedrig aus dem Glas mit Noten von Pfirsichen, Ananas und Citrus sowie hintergründigen Anklängen an helle Blüten. Die Säure ist schön eingebunden und verleiht jedem Schluck einen erfrischenden, mineralischen Kick. Das Finale ist mit schönem Schmelz, fruchtbetont und von guter Länge. Dieser Weißburgunder macht richtig Spaß.

Weinsteckbrief
Artikel-Nr.: 822163
Farbe: Weiß
Land: Deutschland
Region: Rheinhessen
Alkoholgehalt: 12,50 % Vol
Trinktemperatur: 9°C
Füllmenge: 750 ml
Verschluss: Schraubverschluss
Trinkbar bis: 2021
Enthaltene Rebsorten:
Weißburgunder 100 %
Lebensmittelinformationen
Bezeichnung Wein
Allergenhinweise enthält Sulfite
Anschrift Hersteller Weingut Wittmann, DE - 67593 Westhofen

Weingut

Weingut Wittmann

Der Ursprung des sympathischen Familienbetriebes geht zurück bis in das Jahr 1663. Somit zählt die Familie zu den wohl ältesten den Weinbau betreibenden Familien in Rheinhessen. Der große Durchbruch zu einem der absolut führenden Betriebe in Deutschland gelang vor über 20 Jahren Günter Wittmann, der seit einigen Jahren von seinem Sohn, Philipp Wittmann, tatkräftig unterstützt wird...

Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdopf«

Alle Weine des Weinguts Wittmann…
Wittmann Wittmann
Wittmann

Weingut Wittmann

Rebsorte

Weißburgunder

Eine sehr beliebte Weißweinsorte, die vor allem in Mitteleuropa weit verbreitet ist. Ihr Ursprung liegt, wie der Name schon vermuten lässt, in Burgund, wo die Sorte erstmals als Mutation des Grauen Burgunder zu Beginn der 19. Jahrhunderts aufgefunden wurde. Weil der Weiße Burgunder recht körperreich ausfallen kann, wurde er frühre häufig mit dem Chardonnay verwechselt, mit dem er allerdings keine Gemeinsamkeiten aufweist. In Deutschland wird der Weiße Burgunder bevorzugt in den wärmeren Regionen wie Baden oder der Pfalz angebaut, wo er einerseits trockene, vollfruchtige Weine erbringt, andererseits aber wegen seines recht vollen Körpers auch für den Ausbau im kleinen, neuen Eichenfässchen sehr geschätzt wird.

Alle Weine der Rebsorte Weißburgunder…
C

Region

Rheinhessen

Die größte deutsche Weinbauregion hat in den letzten gut 20 Jahren einen bemerkenswerten Aufstieg erlebt. Lange Zeit galt sie als Herkunft für schlichte und preiswerte Weine und Grundweine zur Sektherstellung. Mit einer jungen, dynamischen und kompromisslos qualitätsorientierten Winzergeneration wurde die Wende eingeleitet.

Erfahren Sie mehr in unserem Journal »Chez Tesdorpf«.

Alle Weine aus der Region Rheinhessen…
Rheinhessen

Rheinhessen