Bonny Doon Vineyard

Der Weinenthusiast Randall Grahm hat von der Pike auf seine Träume vom großen Wein verwirklichen wollen. Das klappte nicht immer, seine Versuche Burgunder-Kultur in Kalifornien zu etablieren, beschreibt er heute als einen »tollkühnen« Versuch. Aber in den letzten 25 Jahren ist der Knoten geplatzt. Er hat die Rhône-Sorten nach Kalifornien gebracht und mit großem Erfolg die Bewegung der »Rhône-Rangers« ausgelöst. Er arbeitet mit riesigem Erfolg mit italienischen Nobel-Sorten und er versteht sich auf Bordeaux-Blends, die einfach umwerfend sind. Mag er früher das eine oder andere Mal gegen die Wand gelaufen sein, aufgegeben hat er nie. Und so sind seine Weine heute Vorzeige-Exemplare kalifornischer Weinkultur und in Amerika genießt Bonny Doon in seinem kompromisslosen Streben nach origineller wie außerordentlicher Qualität schlichtweg Kultstatus.