Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Cantine Lunae

Es gibt selbst in Italien noch Ecken oder Refugien, die in Sachen Wein bei uns trotz allem Tourismus unbekannt oder in Vergessenheit geraten sind. Ligurien mit seinen »Cinque Terre« etwa oder die Colli di Luni, die die Grenze zwischen Ligurien und der Toskana bilden. Hier stand einst die römische Stadt Luni, deren Anblick so hinreißend gewesen sein muss, dass viele Reisende damals dachten, sie wären bereits in Rom angelangt. Und nun macht diese Region auch endlich wieder mit seinen Weinen von sich reden, dank der Cantina Lunae, deren Inhaberfamilie Bosoni hier seit Jahren eine bemerkenswerte und engagierte Arbeit abliefert. Hier Winzer zu sein, ist ein knallharter Job, denn die Reben stehen auf steinigen Terrassen, da muss der eigenen Hände Arbeit herhalten. Aber dafür kann die Cantina Lunae mit einzigartigen und unvergleichlichen Weinen aufwarten, denn sie pflegt vor allen Dingen alteingesessene Rebsorten der Region, wie etwa den Vermentino. Wer also einmal ein etwas anderes Stück Italiens kennenlernen möchte, hier reift es verheißungsvoll in der Flasche.