Filter
Cabernet Franc Merlot
Decanter Derek Smedley James Suckling Jancis Robinson Jean-Marc Quarin
2014 2016 2019
0,75 L 1,5 L

Château Cheval Blanc

Château Cheval Blanc zählt zu den Legenden und Ikonen des Bordelais. Der Name hat eine magische Anziehungskraft, und selbst jene kennen ihn und sprechen ihn in Ehrfurcht aus, die Burgundern den Vorzug geben. Mit dem 1947er hat Château Cheval Blanc eine der ganz großen Legenden der internationalen Weinwelt zählt und der bis heute von Sammlern und Liebhabern mit Leidenschaft gesucht, nein besser, gejagt wird. Das in St.-Émilion in unmittelbarer Nachbarschaft zu Pomerol gelegene Chateau gehört mit nur ganz wenigen Château zur Klassifikationsstufe der 1er Grand Cru Classé Kategorie A, der höchsten Stufe in St.-Émilion. Bewirtschaftet werden 37 Hektar, die auf einem idealen Terroir liegen. Hierbei handelt es sich um meterdicke Kiesablagerungen, die einen perfekten Wasserabzug gewährleisten. Gleichzeitig müssen die Reben tief wurzeln um an Wasser zu gelangen, und das sorgt für den beträchtlichen Reichtum an Aromastoffen. Die Betonung liegt hier, bedingt durch den Boden, auf dem Cabernet Franc, den verbliebenen Rest der Fläche nimmt der Merlot ein. In der endgültigen Cuvée des Grand Vin allerdings bestimm der Merlot mit ca. 55% im Durchschnitt die Cuvée. Daraus resultiert ein einzigartiger Weinstil, unkopierbar und unverwechselbar. Château Cheval Blanc zählt zu den besten, faszinierendsten und spannendsten Weinen des Bordelais.