Château Clos Fourtet

Das ursprünglich als Befestigungsanlage gebaute Château Clos Fourtet grenzt direkt an den Stadtrand von Saint-Èmilion und wurde im 18. Jahrhundert erstmals für den Weinanbau genutzt. Seit 2001 bewirtschaftet Philippe Cuvelier mit Hilfe des Önologen Stéphane Derenencourt das 19 Hektar kleine Château.