Château Lafaurie-Peyraguey

Château Lafaurie-Peyraguey ist eine Institution in Bordeaux. Bis in das 17. Jahrhundert zurück lässt sich die Geschichte dieses ruhmreichen Erzeugers verfolgen. Die Qualitäten waren bereits vor über 150 Jahren so gut, dass es wie selbstverständlich in der legendären Klassifikation von 1855 berücksichtigt wurde. Berühmt geworden ist das Schloss vor allen Dingen für seine edelsüßen Weine, die Maßstäbe setzen und die unter Fachleuten und Kritikern häufig in Richtung 100 Punkte marschieren. Jetzt aber überrascht das Château mit einem Rosé, dem »Maisons Roses«, der seinerseits wiederum Maßstäbe setzen dürfte. Erzeugt wird dieses in schönstes Rosé getauchte Wunder aus Cabernet Sauvignon und Merlot, allerdings nur in sehr limitierter Auflage von 4.500 Flaschen.