Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
Neal Martin Wine Enthusiast Antonio Galloni Jean-Marc Quarin The Wine Enthusiast
2018 2020
Doppel-Magnum (3l) Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)

Château Siran

Urkundlich erstmals 1428 erwähnt gehört Château Siran zu den ältesten Châteaux in Margaux, möglicherweise sogar ganz Bordeaux. Eine wechselvolle Geschichte hat das wunderschöne Château begleitet, unter anderem gehörte es zwischenzeitlich der Familie des berühmten Malers Toulouse-Lautrec. 1859 ging das Château in den Besitz der Familie Mialhe über, die im 17. Jahrhundert als Weinmakler nach Bordeaux gezogen war. Heute leitet in 6. Generation Edward Miailhe das Château. Es ist eines der wenigen Güter in Bordeaux, das sich seit über 150 Jahren in Familienbesitz befindet. Berühmte und gefragte Önologen haben das Château in den letzten Jahren beraten, darunter etwa Michel Rolland oder Denis Dubourdieu. Seit 2015 liegt die Beratung in den Händen von Hubert de Bouard, der bereits mit Château Angelus große Erfolge feiert. 25 Hektar stehen unter Reben, wobei Merlot und Cabernet Sauvignon den größten Anteil ausmachen, daneben wird noch etwas Cabernet Franc und Petit Verdot kultiviert.

image

»Auf ein Glas« mit Edouard Miailhe

In unserer Reihe »Auf ein Glas« stellen wir Ihnen interessante Persönlichkeiten aus der Welt der Weine und Kulinarik vor. Heute kommt Edouard Miailhe vom Château Siran zu Wort.

Lesen Sie den ganzen Beitrag hier.