Domaine Alain Voge

Auch wenn viel geschrieben wird über die Weine der nördlichen Rhône, so werden stets – es ist die Rede von den absoluten Premium-Weinen – jene der Côte-Rôtie oder des Hermitage-Weinberg abgehandelt. Mal Hand aufs Herz, wer kennt die Region Cornas? So gut wie niemand! Und das ist ein Riesenfehler, eine grob fahrlässige Auslassung, oder wie auch immer man es nennen mag. Denn Cornas, gelegen gegenüber dem berühmten Hermitage-Weinberg auf der anderen Seite des Flusses, hat überragende Syrah- Weine zu bieten und mit Alain Voge einen der vielleicht besten Winzer der gesamten Rhône. Alain Voge hat sich in den 80er Jahren der mühseligen Arbeit unterzogen, die seinerzeit verödeten Terrassen in Cornas wiederherzustellen und hat somit einen enormen Anteil daran, dass sich diese Region in jedem Fall zu entdecken lohnt. Zudem gilt er als Pionier des biodynamischen Weinbaus an der nördlichen Rhône. Als er begann, waren die Weine aus Cornas so wenig bekannt, dass er selbst von Restaurant zu Restaurant fuhr, um sie anzubieten. Heute sind sie die Zierde jeder Weinkarte der französischen Sterne-Gastronomie. Alain Voge, das ist der Superstar, den kaum jemand kennt, aber das sollte sich die nächsten Jahre nun wirklich ändern