Lapostolle Wines

Die Geschichte von Vina Lapostolle ist die Erfolgsgeschichte einer Frau – Alexandra Marnier-Lapostolle, Urenkelin des Gründers des weltberühmten Orangenlikörs Grand Manier. Nach einem Besuch der Weinbauregionen Chiles mit Ihrem Mann Cyril war die Liebe zu Land und Reben so groß, dass sie 1994 Vina Lapostolle im Colchagua Valley mit dem Filetstück der heutigen Herkunft DO Apalta gründete. Unter ihrer Leitung entwickelte sich das Weingutrasch zu einem Pionier des chilenischen Weinbaus. Als Basis dienen hochwertigste Weinberge im Valle de Colchagua und in der als Grand Cru eingestuften Herkunft DO Apalta nahe dem kühlenden Ozean. So vereinen die Weine die satte, schmeichelnde Frucht Chiles mit französischer Finesse und Eleganz.