Filter
Falstaff James Suckling Robert Parker Tesdorpf

R. Lopez de Heredia Viña Tondonia

Das Familienweingut zählt in Spanien zu den Legenden des Rioja. Nicht nur wegen der außergewöhnlichen Weine, sondern auch, weil Lopez de Heredia vor knapp 150 Jahren als erster in dem wunderschönen Städtchen Haro im Herzen der Rioja eine Bodega errichten ließ, die heute zu den drei ältesten Wineries der Region zählt. Lopez de Heredia Viña Tondonia ist eines der außergewöhnlichsten Weingüter der Welt, es ist gewiss das ungewöhnlichste Spaniens. Aber auich der Werdegang von Lopez de Heredia ist äußerst bemerkenswert. Nur wenige wissen nämlich, dass um 1870, als die Reblaus ihr zerstörerisches Werk in den Weinbergen von Bordeaux verrichtete, viele Winzer des Bordelais in die Rioja auswichen, weil sie hier so überragende Möglichkeiten der Spitzen-Weinerzeugung sahen, wie sie auf diesem Niveau beinahe nur in der Gegend an der Gironde existieren.