Au Fil du Temps Caisse Collection
Pessac-Léognan AOP
Château Les Carmes Haut-Brion

1.500,00
pro Stück (4.5l), 333,33 €/L

Au Fil du Temps Caisse Collection Pessac-Léognan AOP

Die Au Fil du Temps Caisse Collection ist eine exquistite Serie von Weinen aus der Pessac-Léognan AOP des renommierten Château Les Carmes. Diese Kollektion verkörpert die faszinierende Reise der Zeit, die in jeder Flasche eingefangen ist. Mit sorgfältiger Handwerkskunst und einer tiefen Verbundenheit zur Natur präsentiert das Weingut hier edle Weine, die die Essenz des Terroirs widerspiegeln. Die Region Pessac-Léognan bietet den idealten Nährboden für die charaktervollen Trauben, aus denen diese außergewöhnliche Kollektion hervorgegangen ist.
WEINSHOP DES JAHRES 2023
ausgezeichnet von »Falstaff«
SCHNELLE LIEFERUNG
3 - 5 Werktage (DE)
SICHER EINKAUFEN
zertifiziert von Trusted Shops
FINE WINE SORTIMENT
über 4.500 Premium-Weine

Steckbrief

1 x Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AOP 2020
  • Artikelnummer 633298
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2020
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Appellation Pessac-Léognan
  • Rebsorten 40% Cabernet Franc
    34% Cabernet Sauvignon
    26% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2055
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Les Carmes Haut-Brion, 20, Rue de Carmes, 33000 Bordeaux, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
1 x Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AOP 2015
  • Artikelnummer 633298
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2015
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Appellation Pessac-Léognan
  • Rebsorten 44% Cabernet Franc
    32% Merlot
    24% Cabernet Sauvignon
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2029
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Les Carmes Haut-Brion, Pessac, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
1 x Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 2010
  • Artikelnummer 633298
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2010
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Appellation Pessac-Léognan
  • Rebsorten 40% Cabernet Franc
    34% Cabernet Sauvignon
    26% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2040
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Les Carmes Haut-Brion, 20, Rue de Carmes, 33000 Bordeaux, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
1 x Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 2005
  • Artikelnummer 633298
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2005
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Appellation Pessac-Léognan
  • Rebsorten 40% Cabernet Franc
    34% Cabernet Sauvignon
    26% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2033
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Les Carmes Haut-Brion, 20, Rue de Carmes, 33000 Bordeaux, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
1 x Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 2000
  • Artikelnummer 633298
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 2000
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Appellation Pessac-Léognan
  • Rebsorten 40% Cabernet Franc
    34% Cabernet Sauvignon
    26% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2030
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Les Carmes Haut-Brion, 20, Rue de Carmes, 33000 Bordeaux, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken
1 x Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 1995
  • Artikelnummer 633298
  • Bezeichnung Wein
  • Weinart Rotwein
  • Jahrgang 1995
  • Anbauregion Bordeaux
  • Anbaugebiet Linkes Ufer
  • Appellation Pessac-Léognan
  • Rebsorten 40% Cabernet Franc
    34% Cabernet Sauvignon
    26% Merlot
  • Trinktemperatur 18 °C
  • Alkoholgehalt 13,5 % Vol.
  • Lagerpotential 2029
  • Verschluss Naturkorken
  • Allergenhinweis enthält Sulfite
  • Hersteller / Importeur Château Les Carmes Haut-Brion, 20, Rue de Carmes, 33000 Bordeaux, France
  • Land Frankreich
  • Flaschengröße 0,75 L
  • Geschmack trocken

Auch einzeln erhältlich

Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AOP 2020
So klar und so präzise sei 2020, dass der französische Kritiker Yves Beck den Wein in die Appellation „Full HD“ einsortieren möchte. Ob das an der Ganztraubenpressung oder der Kofermentation liegt, also dem nicht nach Sorten getrennten Ausbau (40 Prozent Cabernet Franc, 34 Prozent Cabernet Sauvignon und 26 Prozent Merlot)? Auch Gutsverwalter Guillaume Pouthier spricht von einem ganz großen Jahrgang auf Les Carmes und einem großen Wein, der Harmonie und Trinkfreude mit sehr viel Komplexität verbinde. Sicherlich einer der größten Shootingstars des vergangenen Jahrzehnts im ganzen Bordelais!
Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 2010
Das Château Carmes Haut-Brion profitiert von einer einzigartigen Lage, da es sich im Stadtgebiet von Bordeaux befindet. Seine Weinberg ist daher einer der letzten umschlossenen Clos in Bordeaux.Dort herrscht ein erstaunlich warmes Mikroklima, das die Reben vor Frühjahrsfrösten schützt und eine frühe Reife begünstigt. Von 1584 bis 1789 gehörte es Karmeliter Mönchen, was den Namen erklärt. Nach der Französischen Revolution 1789 wurde es von der Familie Chantecaille erworben und Ende 2010 an die Familie Pichet verkauft, die erhebliche Investitionen auf sich nahm und das Château zu einem der modernsten und schönsten des Bordelais umgestaltete. Die Weinbegre wurden schonend instand gesetzt und ein von Philippe Stark entworfenes Kellergebäude wurde gebaut. Les Carmes Haut Brion ist eine Oase des Friedens und der Ruhe im Herzen des ältesten Teils der Bordeaux-Region. Dort entstehen erlesenen Weine, die zu den besten der an herausragenden Weinen reichen Region gehören.
Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 2005
Das Château Carmes Haut-Brion profitiert von einer einzigartigen Lage, da es sich im Stadtgebiet von Bordeaux befindet. Seine Weinberg ist daher einer der letzten umschlossenen Clos in Bordeaux.Dort herrscht ein erstaunlich warmes Mikroklima, das die Reben vor Frühjahrsfrösten schützt und eine frühe Reife begünstigt. Von 1584 bis 1789 gehörte es Karmeliter Mönchen, was den Namen erklärt. Nach der Französischen Revolution 1789 wurde es von der Familie Chantecaille erworben und Ende 2010 an die Familie Pichet verkauft, die erhebliche Investitionen auf sich nahm und das Château zu einem der modernsten und schönsten des Bordelais umgestaltete. Die Weinbegre wurden schonend instand gesetzt und ein von Philippe Stark entworfenes Kellergebäude wurde gebaut. Les Carmes Haut Brion ist eine Oase des Friedens und der Ruhe im Herzen des ältesten Teils der Bordeaux-Region. Dort entstehen erlesenen Weine, die zu den besten der an herausragenden Weinen reichen Region gehören.
Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 2000
Das Château Carmes Haut-Brion profitiert von einer einzigartigen Lage, da es sich im Stadtgebiet von Bordeaux befindet. Seine Weinberg ist daher einer der letzten umschlossenen Clos in Bordeaux.Dort herrscht ein erstaunlich warmes Mikroklima, das die Reben vor Frühjahrsfrösten schützt und eine frühe Reife begünstigt. Von 1584 bis 1789 gehörte es Karmeliter Mönchen, was den Namen erklärt. Nach der Französischen Revolution 1789 wurde es von der Familie Chantecaille erworben und Ende 2010 an die Familie Pichet verkauft, die erhebliche Investitionen auf sich nahm und das Château zu einem der modernsten und schönsten des Bordelais umgestaltete. Die Weinbegre wurden schonend instand gesetzt und ein von Philippe Stark entworfenes Kellergebäude wurde gebaut. Les Carmes Haut Brion ist eine Oase des Friedens und der Ruhe im Herzen des ältesten Teils der Bordeaux-Region. Dort entstehen erlesenen Weine, die zu den besten der an herausragenden Weinen reichen Region gehören.
Château Les Carmes Haut-Brion Pessac-Léognan AC 1995
Das Château Carmes Haut-Brion profitiert von einer einzigartigen Lage, da es sich im Stadtgebiet von Bordeaux befindet. Seine Weinberg ist daher einer der letzten umschlossenen Clos in Bordeaux.Dort herrscht ein erstaunlich warmes Mikroklima, das die Reben vor Frühjahrsfrösten schützt und eine frühe Reife begünstigt. Von 1584 bis 1789 gehörte es Karmeliter Mönchen, was den Namen erklärt. Nach der Französischen Revolution 1789 wurde es von der Familie Chantecaille erworben und Ende 2010 an die Familie Pichet verkauft, die erhebliche Investitionen auf sich nahm und das Château zu einem der modernsten und schönsten des Bordelais umgestaltete. Die Weinbegre wurden schonend instand gesetzt und ein von Philippe Stark entworfenes Kellergebäude wurde gebaut. Les Carmes Haut Brion ist eine Oase des Friedens und der Ruhe im Herzen des ältesten Teils der Bordeaux-Region. Dort entstehen erlesenen Weine, die zu den besten der an herausragenden Weinen reichen Region gehören.
Der Winzer

Château Les Carmes Haut-Brion

Den Spuren der Arbeit von Mönchen und Geistlichen im Weinberg begegnet man immer wieder auch in Bordeaux. 1584 begannen die Brüder des Ordens »Les Carmes« einen kleinen Weinberg in Pessac-Léognan mit allerbestem Terroir zu bearbeiten. Heute, etwas mehr als 400 Jahre später, hat sich an der Größe nichts geändert, dafür zählt das Château zu den Shooting- Stars des 21. Jahrhunderts in Pessac-Léognan. Geradezu spektakulär ist der Neubau der Kellerei, hier erzeugt man Spitzen-Bordeaux mit beiden Beinen fest auf dem Boden der Tradition. Sicherlich mitverantwortlich für die hohe Qualität ist der bordelaiser Top-Önologe Stepháne Derenoncourt. Aber auch etwas anderes hat in der Zwischenzeit seine Tradition: Die Weine sind so begehrt, dass die kleinen Mengen rasch ausverkauft sind. Und das gilt auch für den Zweitwein »Le C«.

Die Region

Pessac-Léognan

In Pessac-Léognan, in der uralten Weinlandschaft der Graves, stehen mit glanzvollen Adressen wie Pape Clément und Château Haut-Brion die ältesten Châteaus des Bordelais. Eine weitere Besonderheit: Die Appellation ist das einzige Bordelaiser Spitzenweinbaugebiet, das sowohl in weißer wie in roter Hinsicht Herausragendes produziert. Wichtige Weißweinreben der Region sind Sauvignon Blanc, Sémillon und Muscadelle. Die Rotweine sind meist Cuvées aus Merlot und Cabernet Sauvignon mit Cabernet Franc und Malbec.