Upgraden Sie Ihren Browser für die beste Website-Erfahrung

Es sieht so aus, als ob Sie einen Webbrowser verwenden, der nicht unterstützt wird. Der Internet Explorer wird von Microsoft nicht mehr auf den aktuellen Stand gehalten. Weiterlesen. Vergewissern Sie sich, dass Sie einen dieser unterstützten Browser verwenden, um das volle Erlebnis zu erhalten.

Filter
Schaumwein Weißwein Rotwein
Constantia Franschoek Stellenbosch Swartland Walker Bay
Cape Town Coastal Region Constantia Elgin Franschoek
4G Wines Anthonij Rupert Wines Boekenhoutskloof Boschendal Estate Cape Point Vineyards
Cabernet Franc Cabernet Sauvignon Chardonnay Chenin Blanc Grenache
Decanter Falstaff Vinous Wine Enthusiast Wine Magazine
2011 2012 2013 2015 2016
Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l) Andere Flaschengröße
brut edelsüß trocken

Südafrika

Südafrikas Weinkultur ist 362 Jahre alt, denn der erste Wein wurde bereits im Jahr 1659 erzeugt. Aber erst seit der Post-Apartheit-Zeit Anfang der 1990er hat sich das Land zu einer der spannendsten Weinregionen der Welt entwickelt, denn die Winzer stellen sich dem Wettbewerb ihrer internationalen Kollegen und die Spitzenerzeuger schaffen seither beeindruckende Weine, die die Herzen der anspruchsvollen Weinliebhaber auf der ganzen Welt erobert haben!

Anbauregion
Western Cape

Südafrika

Ein paar interessante Fakten, die Sie vielleicht noch nicht kennen:

  • Südafrika war das erste Weinland weltweit, das eine Zertifizierung für eine nachhaltige Weinerzeugung eingeführt hat. Rund 94% der gesamten Rebfläche werden unter Einhaltung nachhaltiger Kriterien bewirtschaftet. Diese Pionierfunktion hat mittlerweile weltweite Nachahmer gefunden.
  • Die südafrikanischen Wein-Terroirs gehören zu den ältesten der Welt, sie haben sich vor über 500 Mio Jahre gebildet und sind seit 65 Mio Jahren nahezu unverändert. Die verschiedenen Rebsorten finden auf den unterschiedlichen Böden ideale Wachstums-Bedingungen.
  • Das mediterrane Klima und dessen wechselnde Ausprägungen schaffen die Grundlage für mannigfaltige Weinstile. Weine von kühleren Weinbergen in Meeresnähe unterscheiden sich deutlich von denen, die weiter im wärmeren Landesinneren erzeugt werden.
  • Die besten südafrikanischen Weinerzeuger sind ambitionierte und leidenschaftliche Menschen und zählen zu den am besten ausgebildeten der Welt. Viele von Ihnen haben auf Reisen in die Weinregionen der nördlichen Hemisphäre ihren Erfahrungsschatz ausgeweitet (und können so zwei Weinernten in einem Jahr erleben).
  • Eine Auswertung des renommierten amerikanischen Weinmagazins „Wine Spectator“ ergab, dass die Preise der südafrikanischen Spitzenweine international gesehen (noch) unterbewertet sind. Was kann man sich als Weinliebhaber mehr wünschen?