Filter
Weißwein Roséwein Rotwein
Frankreich Spanien Südafrika USA
Bordeaux Kalifornien Katalonien Languedoc-Roussillon Provence
Languedoc Napa Valley Südliche Rhône
Bandol Châteaueuf-du-Pape Châteauneuf-du-Pape Coteaux d'Aix en Provence Côtes de Provence
Buccella Château Saint-Maur Château Sainte Marguerite Château Simone Christophe et Aimé Sabon
Cabernet Sauvignon Cinsault Grenache Merlot Mourvedre
Decanter Drinks International International Wine Challenge Jancis Robinson Jeb Dunnuck
2014 2015 2016 2017 2018
Doppel-Magnum (3l) Magnum (1,5l) Standard Flasche (0,75l)
Nein Ja

Grenache

Der Grenache, oder auch Grenache Noir, zählt heute zu den meist angebauten Rebsorten der Welt. Sie ist extrem stark in Südfrankreich vertreten, von der südlichen Rhône über die Provence, über das gesamte Languedoc hinweg bis weit in den Westen, dem Roussillon. Noch stärker vertreten ist sie in Spanien, wo sie in vielen Weinbaugebieten, nicht zuletzt der berühmten und traditionsreichen Region Rioja, als Garnacha bekannt ist. Auch in Australien und mittlerweile auch in Südafrika und Kalifornien spielt sie keine unwesentliche Rolle. Vermutlich hat die Rebsorte vom damaligen Königreich Aragon seinen Weg in die südeuropäischen Regionen angetreten und ist dann in die Neue Welt weitergezogen